Zauberschule Natalie Baldin

Zauberschule

Blog von Natalie BaldinmyZitate-Profil: NaBaRSS-Feed abonnieren

Die Tage

Die Tage
Die Tage an denen ich schreibe,
sind mir die Liebsten
An denen ich
einfach
mein Gefühl für Zeit
ausschalte und
eine andere Welt betrete
Dabei muss ich aufpassen,
dass ich
keine all zu schöne
Welt
erschaffe.
Sonst gehe ich dort
womöglich noch verloren
Die Tage an denen ich schreiben darf,
sind mir die Liebsten.
An denen man nur merkt,
dass Zeit vergangen ist,
weil mandas Gefühl
hat,
ständig aufs Klo
zu müssen
Dabei
liegen dazwischen
immer so ein zwei Stunden
Die Tage, an denen man mich schreiben lässt,
sind mir die Liebsten
An denen einem jeder Mensch
wie ein lang verlorener Freund vorkommt
Man kommt aus einem fernen Land
ja, einem fremden Planeten
zurück
und hat sich doch ein Stück bewegt
Die Tage, an denen ich schreiben will
kommen viel zu häufig vor,
als dass
ich ihnen nachgeben
könnte, dürfte, würde, sollte

19.12.2013
www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...