Frei das Wort! Frei der Gedanke! Peter Wohlrab

Frei das Wort! Frei der Gedanke!

Blog von Peter WohlrabmyZitate-Profil: petit.porter.3RSS-Feed abonnieren

Blog 1

Hallo Welt,
ich sitze nun hier an einem Rechner und schreibe Zahlen die ich nicht verstehe.
Das Fenster ist auf und von außen höre ich Autogeplärr,
die Luft drückt unangenehm. Auf meinem rechten Arm steht Loser geschrieben, liest sich aber wie Josev, währenddessen pumpen meine Adern weiter,
meine Gedanken schwirren wirrer und von außen dröhnt das Auto.
Vögel zwitschern aus dem Off, ich weis nicht mal ob ich sie mir einbilde.
Meine Füße schwitzen und ich denke nur" wie kann das sein ?"
Die Schweißdrüsen zittern,
und ich tippe immer noch Zahlen die ich nicht verstehe.
Unten spielen Kinder oder schauen fernsehen,
Betreuungszeit. Der Fernseher läuft und die Autos plärren weiter.
Die Zahlen sind nicht einfacher geworden, sondern nur mehr.
Ich schwitze noch immer.
Ich sollte mich betreuen lassen.
Stattdessen tippe ich zahlen die ich nicht verstehe,
denke wirrer
und zerschlage meine Tage.

07.07.2014
www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...