Frei das Wort! Frei der Gedanke! Peter Wohlrab

Frei das Wort! Frei der Gedanke!

Blog von Peter WohlrabmyZitate-Profil: petit.porter.3RSS-Feed abonnieren

"Prost! Auf die Prosa."

Es ist so schön, nicht wahr? Wir essen, trinken und schlafen. Am nächsten Tag öffnen wir unsere Augen, den Schlaf noch in den Augen, schauen aus unseren Fenstern in die gerahmte Welt, wie sie da draußen vor uns steht.
Mit einem leichten Knacken in den Handgelenken, reiben wir unsere Augenlider.
Endlich wach.
Eine Hand am schiefen Rücken hieven wir uns auf die Füße. Das Genen ist gleichgestellt mit dem Startschuss. Also heißt es, Lockerungsübungen. Einmal die vom Bett geplagte Wirbelsäule durchdrücken, die Arme in die Luft gerissen, bis dieses ersehnte Knirschen kommt.
Mit wenigen Schritten in die Küche. Heißes Wasser für einen Kaffee aufgesetzt.
Im Kühlschrank geschaut. Keine Milch, das bedeutet schwarz.
Sonst noch irgendwelche Beute in Aussicht. Ein halb vergammelter Jogurt, der Deckel aufgerissen, nicht ganz runter gezogen.
Ein Klacken. Das Wasser ist fertig.....mit noch wenigeren Schritten zurück in die Küche.
Kaffeepulver fällt in die "Have a nice day" Tasse. Der Smiley darauf grinst so voller Lebensfreude. Während dem aufgießen wird das Radio eingeschalten.
"Die Verhandlungen endeten in tödlichen........", "Was ein spannendes......", "Sie hören.....".
Die Nachrichten klingen wie immer, nur schlimmer, dazu der bitterstarke Geruch von Kaffee in der Nase.
Es ist so schön, nicht wahr?

24.01.2014
www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...