Frei das Wort! Frei der Gedanke! Peter Wohlrab

Frei das Wort! Frei der Gedanke!

Blog von Peter WohlrabmyZitate-Profil: petit.porter.3RSS-Feed abonnieren

Über mich

Ich muss mich glaub ich so erklären.
Der Grund warum ich schreibe ist, dass ich Sprachbilder liebe, Interpretation,
Freiheit in den Formulierungen,
Dieser Punkt, den man mit schreiben erreichen kann.
Dieser Punkt, der zu klar ist, um ihn zu erkennen.
Dieser Zauber der in Wörtern ruht und heraufbeschworen werden kann.
Dieser Grad, der weit vor dem Horizont liegt und uns dazu bringt, nicht auf ihn, sondern eben auf den Horizont zu schauen...
Dieses Geheimnis welches man sich selbst und den Lesern/ Zuhörern auferlegt mit seinen Wörtern.
Wie du schreibst. Es kommt auf die Berührung an. Dieser kitzelnde Hauch den man spürt und uns einen Schauer über den Rücken jagt, uns zum Weinen bringt etc.
Diese Berührung kann man mit tausend oder mit drei Wörtern schaffen.
Knappen oder ausufernden Formulierungen.
Man muss nur, die Buchstaben richtig setzen und seine Leidenschaft hineinlegen.

10.01.2014
www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...