Frei das Wort! Frei der Gedanke! Peter Wohlrab

Frei das Wort! Frei der Gedanke!

Blog von Peter WohlrabmyZitate-Profil: petit.porter.3RSS-Feed abonnieren

Was los da draußen?

Ich will, ich will, ich will.....
Blablabla.
Was los da draußen?
Meine Augen ganz benebelt,
mein Verstand ganz benommen.
Weiter da draußen.
Laufen, kaufen, saufen.

Du lebst nur einmal,
einmal hier, einmal dort.
Der Ort, der schon längst nicht mehr der selbe ist,
wie im ersten Atemzug.
Zug um Zug,
die Züge nehmen mit den Schienen,
auf den Schienen,
selber die krächzenden Räder kriegen.
Zug um Zug.
Auf den Schienen, mit den Schienen.
Drüber schieben, den verkaterten Schädel.

Nächste Stadion:
die Kreuzung zum Entscheiden,
zum schneiden,
abschneiden der lästigen Erinnerungsgeschwüre.
Du solltest nur den richtigen Weg einschlagen.

Richtig oder falsch.
Das ist falsch!
Diese beiden Wörter mit Politikbedeutung zu füllen.
Dem Falschen das Richtige aufzeigen.
Nämlich das es nichts von beiden wirklich gibt.

Aber ich will, ich will, ich will.
Blablabla.
Was los da draußen?
Meine Augen ganz benebelt
mein Verstand ganz benommen.

16.02.2014
www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...