Buchzitate (Seite 8)
Zitate 141-160 von 1939
1| .. | 6|7| 8 |9|10| .. | 97

Buchzitate - Zitate aus Büchern


Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Ich würde ihr mein Herz zurücklassen. Und meine Seele. Ohne sie war ich leer. Ich würde nie mehr derselbe sein.

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Weder von meiner Schwester noch von meiner Mutter habe ich mich richtig verabschieden können. Hatte keinen endgültigen Abschied. Diesen endgültigen Abschied habe ich gebraucht. Diese eine letzte Mal ohne ohne Lüge zwischen uns.

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Nach einem letzten Blick auf die Frau, die ich liebte, wandte ich mich um, verließ den Raum und schloss die Tür hinter mir. Ich trat in die Nacht hinaus und ließ den Tränen freien Lauf.
4

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Es ist nicht einfach, jemanden zu lieben, den du nicht verdienst. Es tut höllisch weh. Aber ich würde nicht einen einzigen Augenblick meiner Zeit mit Blaire bedauern.
2

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Ich würde nie wieder jemand lieben. Sie war meine Eine, die Richtige für mich, Sie war mein 'Mehr'.
1

Zitat von Carina Bartsch in Kirschroter Sommer (Buchzitat)

Innerhalb einer Sekunde kann das Leben vorbei sein. Ohne Vorwarnung, ohne die Chance, noch irgendwas zu erledigen, was einem wichtig gewesen wäre - einfach vorbei. Doch das verdrängt man so lange, bis es bei einem Menschen passiert, den man liebt.

Zitat von Cecelia Ahern in Die Liebe deines Lebens (Buchzitat)

Und manchmal, wenn man Zeuge eines Wunders wird, glaubt man, dass alles möglich ist.

Zitat von Samantha Young in Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Buchzitat)

'Irgendwann wirst du morgens beim Aufwachen nicht mehr als Erstens an ihn denken.'
'Versprochen?”
'Versprochen.”

Zitat von Samantha Young in Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht (Buchzitat)

Du bringst mich zum lachen, du forderts mich heraus, du machst mich an wie niemand sonst. ich komme mir vor, als würde ich etwas wirklich Wichtiges verpassen, wenn du nicht bei mir bist. Etwas so Wichtiges, dass ich meine, nicht mehr ich selbst zu sein. Ich hatte noch nie das Gefühl, jemand würde wirklich zu mir gehören. Aber du gehörst zu mir, Jocelyn. Das wusste ich von dem Moment an, in dem wir uns begegnet sind. Und ich gehöre zu dir. Ich möchte auch zu niemand anderem gehören, Babe.
4

Zitat von Markus Zusak in Die Bücherdiebin (Buchzitat)

EINE DEFINITION, DIE IN KEINEM WÖRTERBUCH STEHT:
Nicht alleinlassen: ein Beweis des Vertrauens und der Liebe, oft empfunden von Kindern.
2

Zitat von Markus Zusak in Die Bücherdiebin (Buchzitat)

Es gab nur eine einzige Sache, die sie von ihrem Vater wusste, ein Etikett, das sie nicht verstand.
Ein merkwürdiges Wort:
Kommunist.
1

Zitat von Markus Zusak in Die Bücherdiebin (Buchzitat)

Die Bücherdiebin hatte zum ersten Mal zugeschlagen. Es war der Beginn einer außergewöhnlichen Karriere.
1

Zitat von Markus Zusak in Die Bücherdiebin (Buchzitat)

Nicht das es die Hölle auf Erden wäre. Das nicht. Aber so sicher, wie es nicht die Hölle war, so sicher war es auch nicht der Himmel.
2

Zitat von Markus Zusak in Die Bücherdiebin (Buchzitat)

Sie bemühen sich, immer in Bewegung zu bleiben, als ob es helfen würde, von einem Ort zum anderen zu gehen. Sie ignorieren die Tatsache, dass am Ende ihrer Reise nur eine neue Version desselben alten Problems auf sie wartet- wie ein Verwandter, den man nur widerwillig begrüsst.
2

Zitat von Samantha Young in London Road - Geheime Leidenschaft (Buchzitat)

Menschen können ….na ja, sie können wunderbar sein. Aber manche Menschen sind Monster, vor denen wir uns verstecken müssen. Wir haben Angst, dass sie uns zu Hause aufspüren könnten, aber wir sollten keine Angst davor haben müssen, dass sie schon bei uns zu Hause sind. Eltern sollen ihre Kinder beschützen und nicht selbst die Monster sein.
3

Zitat von Bernhard Hennen in Elfenlicht (Buchzitat)

Ich fürchte, über mich kann ich nur sagen, ich bin der Trottel, der den letzten Adlerflug verpasst hat, nun mit zwei todessehnsüchtigen Helden in der Patsche sitzt und nicht die innere Größe hat, sich einen Dreck darum zu scheren, wie man vom ihm redet, wenn er tot ist.

Zitat von Rebecca Gable in Die Hüter der Rose (Buchzitat)

Mir scheint, sie war das einzige, was ich in meinem Leben je wirklich gewollt habe. Aber jetzt muss ich sie gehen lassen. Und je eher sie geht, desto besser. Hörst du Caitlin?' flüsterte er. 'Geh nur. Bleib nicht meinetwegen. Das brauchst du nicht.
1

Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

Ich war zu dem Schluss gekommen, dass Beerdigungen für die Lebenden da waren.
19

Zitat von Ivory Quinn in Obsession - Darkness Falls (Buchzitat)

You challenge me and I feel more alive than I have done in years

Zitat von Amy McNamara in In Allertiefster Wälder Nacht (Buchzitat)

Bei dir hab ich das Gefühl, vielleicht doch kein total kaputter Mensch zu sein.
Zitate 141-160 von 1939
1| .. | 6|7| 8 |9|10| .. | 97

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2015 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Benutzer: Passwort: Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...