Buchzitate aus Das Beste von allem

Buchzitate aus Das Beste von allem


Zitat von Rona Jaffe in Das Beste von allem (Buchzitat)

Wenn man eine junge Frau mit diesem Aussehen sieht, denkt man unwillkürlich, dass sie stark und außergewöhnlich ist und bei Männern besonderes Glück hat. Der reinste Unsinn! Es ist, als würde man eine Rüstung aus Geschenkpapier tragen.

Zitat von Rona Jaffe in Das Beste von allem (Buchzitat)

Jeden Tag treffen wir Entscheidungen, halb ohne nachzudenken, halb gegen unseren Willen. Wenn wir uns nicht dagegen wehren, wenn wir zulassen, dass wir uns verändern oder verändert werden, dann bedeutet das, wenn erst einmal Tatsachen geschaffen sind, dass wir andere Dinge tun müssen, immer weiter, bis der Mensch, der wir sein wollten, so weit zurück in der Vergangenheit ist, dass wir uns nur noch sehnsüchtig an ihn erinnern, wie an einen geliebten Fremden.

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...