Buchzitate aus Die Stadt der verschwundenen Kinder

Buchzitate aus Die Stadt der verschwundenen Kinder


Zitat von Caragh O` Brien in Die Stadt der verschwundenen Kinder (Buchzitat)

Gaia wusste, dem Baby würde es gut gehen. Sie wusste, die Mutter würde noch andere Kinder haben. Vor allem aber wusste sie, das Gesetz verlangte von ihr, dass sie dieses Baby an der Mauer der Enklave ablieferte […]

Zitat von Caragh O` Brien in Die Stadt der verschwundenen Kinder (Buchzitat)

Sie stolperte zurück zum Tor, doch durch den sich schließenden Spalt sah sie, wie ein Gewehrkolben hart auf Leons Hinterkopf traf. Leon fiel.

Zitat von Caragh O` Brien in Die Stadt der verschwundenen Kinder (Buchzitat)

Es gibt ein paar Dinge, die wir nicht mehr in Frage stellen können, sobald wir sie getan haben, denn sonst könnten wir nicht weiter-leben. Und wir müssen weiterleben, jeden einzelnen Tag.
3

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...