Buchzitate aus Rush too far - Erhofft

Buchzitate aus Rush too far - Erhofft


Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Ich bringe das alles in Ordnung. Das schwöre ich. Ich liebe dich, und wir stehen das beide zusammen durch. Du musst mich nur auch genug lieben. Bitte, Blaire, liebe mich genug.
2

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Ich würde ihr mein Herz zurücklassen. Und meine Seele. Ohne sie war ich leer. Ich würde nie mehr derselbe sein.

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Weder von meiner Schwester noch von meiner Mutter habe ich mich richtig verabschieden können. Hatte keinen endgültigen Abschied. Diesen endgültigen Abschied habe ich gebraucht. Diese eine letzte Mal ohne ohne Lüge zwischen uns.
1

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Nach einem letzten Blick auf die Frau, die ich liebte, wandte ich mich um, verließ den Raum und schloss die Tür hinter mir. Ich trat in die Nacht hinaus und ließ den Tränen freien Lauf.
5

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Es ist nicht einfach, jemanden zu lieben, den du nicht verdienst. Es tut höllisch weh. Aber ich würde nicht einen einzigen Augenblick meiner Zeit mit Blaire bedauern.
2

Zitat von Abbi Glines in Rush too far - Erhofft (Buchzitat)

Ich würde nie wieder jemand lieben. Sie war meine Eine, die Richtige für mich, Sie war mein 'Mehr'.
1

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...