Buchzitate aus margos spuren

Buchzitate aus margos spuren


Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

Am Anfang sind wir alle wasserdicht, aber dann passieren Dinge - Leute verlassen uns, lieben uns nicht oder verstehen uns nicht, oder wir verstehen sie nicht, und wir verlieren und scheitern und tun einander weh. Und so bekommen wir Risse.
Und ja, sobald ein Schiff leck ist, ist das Ende unvermeidlich.
13

Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

'Ich muss den Verwundeten fragen, wo er verletzt ist, denn ich kann nicht der Verwundete werden. Der einzige Verwundete, der ich sein kann, bin ich.'
6

Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

Am Anfang sind wir alle wasserdicht, aber dann passieren Dinge - Leute verlassen uns, lieben uns nicht oder verstehen uns nicht, oder wir verstehen sie nicht, und wir verlieren und scheitern und tun einander weh. Und so bekommen wir Risse.
Und ja, sobald ein Schiff leck ist, ist das Ende unvermeidlich.
19

Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

So schlimm das Leben manchmal ist, es ist immer besser als die Alternative.
16

Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

Die Stadt war vielleicht falsch, aber die Erinnerungen sind es nicht.
8

Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

Vollkommenheit steht still, während die sterblichen vorüberziehen
7

Zitat von John Green in margos spuren (Buchzitat)

die regeln Der groß -Und kleinschreibung Ist Unfair Den Kleinen worten Gegenüber.
6

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...