Chaska
Benutzername:Chaska
  
Bei myZitate seit:27.12.2014
Zuletzt aktiv am:21.03.2017
  
Zitate geliebt:105
Zitate hinzugefügt:0

Zitate 21-40 von 105
1| 2 |3|4|5|6

Zitate, die Chaska liebt


Zitat von Unbekannt

Wir schwimmen lieber auf unseren Gefühlen statt in sie einzutauchen, weil wir fürchten darin unterzugehen.

Zitat von Jean-Paul Sartre

Um drei Uhr ist es immer entweder schon zu spät oder noch zu früh für alles, was man tun will.
4

Zitat von Victor Hugo

Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.

Zitat von Franz Kafka

Laß doch die Zukunft noch schlafen, wie sie es verdient. Wenn man sie nämlich vorzeitig weckt, bekommt man eine verschlafene Gegenwart.
5

Zitat von Cornelia Funke in Tintenherz (Buchzitat)

'Geschichten haben nie ein Ende, Meggie', hatte er mal zu ihr gesagt. 'Auch wenn uns die Bücher das gern vorgaukeln. Die Geschichten gehen immer weiter, sie enden ebenso wenig mit der letzten Seite, wie sie mit der ersten beginnen.'

Zitat von Charlie Harper aus Two and a half Men (Serienzitat)

Weißt du ich hab mir eine Existenzphilosophie angeeignet die meine Zukunft bestimmt: Den unbedingten Willen mich dem Sog des Lebens anzuvertrauen und über seine ewigen Geheimnisse nachzudenken... Aber ich trink und schlaf auch viel.

Zitat von Kerstin Gier in Silber - Das Buch der Träume (Buchzitat)

Zwischendurch hatten wir über fünfzig Schattierungen von weiß kennengelernt und die mit den schönsten Namen herausgesucht ('old lace' für Lottie 'snowwhite' für Mia und 'Seashell' für mich), wobei sich Florence als überraschend stilsichere Ratgeberin erwies und Grayson als Farbenblind. ('wollt ihr mich verarschen? Das ist doch alles gleich weiß!')
5

Zitat von Kerstin Gier in Silber - Das Buch der Träume (Buchzitat)

'So schöne und kluge Köpfe, diese Jungs! Bis auf Jasper Natürlich, der ist nur schön.'
3

Zitat von Unbekannt

Nüchtern betrachtet, war es besoffen besser.
5

Zitat von Marie Meimberg (Produzentin, Musikerin, Youtuberin)

Es gibt sie. Die guten Menschen. Die Visionen haben. Und Ideen. Die mit einem rocken. Und für einen da sind. Die mehr sehen, als nur sich selbst. Die sich im Sandkasten nicht verhalten, wie kleine Rotznasen-Kinder. Sondern mit einem Burgen bauen. Danke.
8

Zitat von Cassandra Clare in City of Bones (Buchzitat)

,,Hat dir eigentlich schon mal jemand gesagt, dass Bescheidenheit eine attraktive Eigenschaft ist?'
,,Ja', räumte Jace ein, ,,aber nur hässliche Leute [...]'
8

Zitat von Unbekannt

'Ich lebe in einer Beziehung. Und ich sehe viele Post darüber, dass Menschen glauben, in einer Beziehung ginge es darum, auf ewig Schmetterlinge im Bauch zu haben.
Dass dein Herz schneller schlägt, wenn dein Partner den Raum betritt. Die ganze Nacht zu kuscheln, mit verschlungenen Beinen schlafen, so glücklich sein zu sein, dass man zusammen lebt und jede Nacht gemeinsam in einem Doppelbett schläft.
Aber so ist es nicht wirklich. Zumindest nicht bei mir.
Die Schmetterlinge verschwinden, wenn ihr zusammenlebt. Dein Herz schlägt nicht mehr schneller, wenn ihr einander seht. Stattdessen entschleunigt alles. Wenn du mit ihm in einem Raum bist, fühlst du dich ruhig und sicher. Wenn ihr miteinander kuschelt, fühlst du, wie dein Herz langsamer schlägt und wie sein Atem dich beruhigt und du dich wohl fühlst.
Es fühlt sich nicht mehr wie eine Achterbahn an, es fühlt sich wie Zuhause an.
Ihr schlaft nicht jede Nacht eng umschlungen, mit so verflochtenen Beinen, dass ihr selbst nicht mehr wisst, wo deine aufhören und seine anfangen.
Stattdessen schlaft ihr gemütlich, Seite an Seite, manchmal voneinander abgewandt. Aber jede Nacht ertappst du dich dabei, wie du rückwärts robbst, bis du gegen deinen Partner stößt. Du kuschelst dich an seinen Arm oder streichelst über sein Haar, wenn er einschläft. Wie ein Kind es mit seinem Teddy macht. Als sei ich seine Geborgenheit.
In den kurzen Stunden morgens, bevor die Sonne aufgeht, wenn die ganze Welt blau ist und du durch winzige Augen blickst, schmiegst du dich an seine Brust und atmest seinen Duft ein, bevor du wieder einschläfst.
Küsse sind nicht mehr nur romantisch und feurig. Aber es gibt jetzt so viel mehr von ihnen. Es gibt kalte Küsse, wenn ihr im Sommer Eis esst, es gibt 'Ich gehe jetzt'-Küsse und 'einen Kuss noch, bevor du gehst'-Küsse. Es gibt verschlafene Morgenküsse vor der Arbeit, wenn du den Wecker vergisst, aber der Druck seiner Lippen auf deinen spürst und davon in den Tag gebracht wirst. Es gibt Küsse vor dem Schlafen und 'Du bist so süß zu mir'-Küsse. Es gibt Küsse, weil du lieb zu Tieren bist und 'Ich bin so froh, dass ich mit dir und niemand anderem zusammen bin'-Küsse. Es gibt schnelle Küsse im Supermarktgang, wenn es laut ist und ihr einfach voneinander angezogen werdet.
Wenn dein persönlicher Raum und sein persönlicher Raum euer gemeinsamer Raum wird und du dich an seine Brust lehnst, damit ihr weniger Platz braucht.
Ihr schreibt einander nicht ständig Liebesschwüre wie früher mal, denn das ist nun selbstverständlich und ihr macht stattdessen schrullige Insider-Witze über das Leben, das ihr zusammen aufgebaut habt.
Ihr werft euch in der Öffentlichkeit Blicke des Entsetzen und der Belustigung zu. Es ist eure kleine Welt gegen die große andere da draußen.
Beziehungen sind nicht immer wie im Märchen. Sie sind nicht immer Feuerwerk und Funkenregen - zumindest nach einer Weile.
Aber sie sind ein ruhiger Rhythmus und ein Summen der Liebe und Fürsorge. Sie sind kein Feuer in deiner Seele, aber eines in deinem Ofen, das dich warm hält und dir Geborgenheit bietet, während du schläfrig einnickst.
Und ich liebe das.'
18

Zitat von Tahereh Mafi in Ich fürchte mich nicht (Buchzitat)

Ich verbrachte mein Leben zwischen Buchseiten.
9

Zitat von Cora Carmack in Losing it - Alles nicht so einfach (Buchzitat)

Ich war eine Gewohnheit, die er in abruptem Entzug aufgab.
5

Zitat von Tahereh Mafi in Ich fürchte mich nicht (Buchzitat)

'Das Leben ist trostlos', flüsterte er. 'Manchmal muss man zuerst schießen.'
6

Zitat von Cassandra Clare in City of Heavenly Fire - Jace zu Senastian (S. 331) (Buchzitat)

Irgendwo tief in deinem Kopf existiert eine Welt der Flammen und du schaust aus einem Thronsaal darauf hinab. Und in diesem Saal stehen zwei Thronsessel. Aber hat diesen zweiten Thron inne? Wer sitzt in deinen Träumen neben dir?
5

Zitat von Ilsa J. Bick in Atemnot (Buchzitat)

Auf die eine oder andere Art brannte ich über anderthalb Jahre lang im Höllenfeuer.
9

Zitat von Ilsa J. Bick in Atemnot (Buchzitat)

Zu glauben, alle sei deine Schuld, bedeutet, dass sich die Welt nur um dich dreht, und das ist reiner Narzissmus und ebenfalls destruktiv.
7

Zitat von Nils Bomhoff aus RocketBeansTV in #MoinMoin vom 30.03.2015 (Serienzitat)

Wasserstoffbombe, Atombombe, Wecker. Das ist die Reihenfolge der grausamsten Erfindungen der Menschheit.
5

Zitat von Tanja Voosen in Emily lives loudly (Buchzitat)

Klischee. In der Liebe gibt es davon mehr als Menschen auf der ganzen Welt.
4
Zitate 21-40 von 105
1| 2 |3|4|5|6

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...