meltem.bujdak.7
Benutzername:meltem.bujdak.7
Name:Meltem Bujdak
  
Bei myZitate seit:23.10.2014
Zuletzt aktiv am:21.02.2017
  
Zitate geliebt:464
Zitate hinzugefügt:18

Zitate 61-80 von 464
1|2|3| 4 |5|6| .. | 24

Zitate, die meltem.bujdak.7 liebt


Zitat aus Departed (Filmzitat)

Ich will kein Produkt meiner Umwelt sein. Ich will, dass die Umwelt ein Produkt von mir ist.
5

Zitat aus Layer Cake (Filmzitat)

Du wirst geboren, du frisst Scheiße, du ziehst hinaus in die Welt, frisst mehr Scheiße, du kletterst immer höher, du frisst weniger Scheiße, bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast, wie Scheiße überhaupt aussieht. Willkommen am Futtertrog, Sohn.
4

Zitat aus Fast and Furious 7, von Dom Toretto (Filmzitat)

Ich habe keine Freunde, ich habe Familie.
12

Zitat aus Spirit - der wilde Mustang, von Spirit (Filmzitat)

Und so wurde ich erwachsen, wurde vom Fohlen zum Hengst.
Ich rannte mit dem Adler und stürmte mit dem Wind.
Ob ich fliegen konnte? Es gab Zeiten, da glaubte ich das.
15

Zitat aus V wie Vendetta, von V (Filmzitat)

Remember, remember ...the fifth of november
6

Zitat aus 10 Dinge, die ich an dir hasse, von Cameron James (Filmzitat)

Just 'cause you're beautiful, that doesn't mean that you can treat people like they don't matter.
3

Zitat von Robin Hobb in Des Königs Meuchelmörder - Die Legende vom Weitseher (Buchzitat)

Ändere, was du ändern kannst und wie es gerade kommt und nach einer Weile gewöhnst du dich an das, woran sich nichts ändern lässt.
3

Zitat von Marie Lu in Legend - Schwelender Sturm (Buchzitat)

Anden mag vielleicht der mächtigste Mann der Republik sein ... aber Day, dem Straßenjungen, der nichts besitzt als die Kleider, die er am Leib trägt, und die Entschlossenheit in seinem Blick, gehört mein Her.

Er ist schön, von innen wie von außen.
Er ist mein Silberstreif am Horizont in einer Welt voll Dunkelheit.
Er ist mein Licht.
3

Zitat von Marie Lu in Legend - Fallender Himmel (Buchzitat)

Ich würde eher sterben, als zuzulassen, dass sie dir etwas antun.
8

Zitat von Marie Lu in Legend - Fallender Himmel (Buchzitat)

Als ich mich später an diesem Nachmittag in meiner Wohnung zu einer kurzen Ruhepause aufs Sofa lege, träume ich von ihm. Ich träume davon, dass Day die Arme um mich geschlungen hat und mich wieder und wieder küsst, seine Hände über meine Arme und durch mein Haar und über meine Taille streichen, seine Brust sich an meine schmiegt, sein Atem an meinen Wangen, meinem Hals, meinen Ohren. Sein langes Haar streift mein Gesicht und ich ertrinke in den Tiefen seiner Augen. Als ich aufwache und merke, dass ich allein bin, fällt mir das Atmen plötzlich schwer.
1

Zitat von Jessica Winter in Bis du wieder atmen kannst (Buchzitat)

Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form von Tapferkeit.
7

Zitat von (Buchzitat)

Sie vergessen Rechungen zu bezahlen und dass sie immer bezahlen, ganz egal wofür.
1

Zitat von (Buchzitat)

Hier ist Geld nichts weiter als bedrucktes Papier von mächtigen Menschen, die den Gegenwert falsch kalkulieert haben.
2

Zitat von (Buchzitat)

Ein jedes Gewissen ist rechtschaffend, aber wenn bedroht wird was wir lieben, dann verunreinigen wir lieber unser Gewissen, als mit unserem Handeln Recht zu schaffen.
1

Zitat von Michael Ende in Die unendliche Geschichte (Buchzitat)

Der Anfang ist immer dunkel.
The beginning is always dark.
7

Zitat von Michael Ende in Die unendliche Geschichte (Buchzitat)

Alles was leer ist kann mein Wille lenken.
6

Zitat von Michael Ende in Die unendliche Geschichte (Buchzitat)

Wer keine Vergangenheit mehr hat, der hat auch keine Zukunft.
8

Zitat von Ivory Quinn in Obsession - Darkness Falls (Buchzitat)

You challenge me and I feel more alive than I have done in years

Zitat von Karl Wolfgang Epple in Ich hab nur Hurensohn verstanden (Buchzitat)

Der Doktortitel ist wie ein Donnerstein für Pikachu. Raichu beherrscht Donnerblitz und Donnerschock, genau wie Pikachu. Du gewinnst nichts dazu. Dein Zögling wird einfach nur fett, ätzend und langweilig.
4

Zitat von David Schnarch in Die Psychologie sexueller Leidenschaft (Buchzitat)

Ich kann meine Art zu Leben nicht durch mein Denken ändern. Es ist anders herum: Ich lebe und dadurch ändert sich meine Art zu Denken.
Zitate 61-80 von 464
1|2|3| 4 |5|6| .. | 24

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...