meltem.bujdak.7
Benutzername:meltem.bujdak.7
Name:Meltem Bujdak
  
Bei myZitate seit:23.10.2014
Zuletzt aktiv am:12.01.2017
  
Zitate geliebt:458
Zitate hinzugefügt:15

Zitate 81-100 von 458
1| .. | 3|4| 5 |6|7| .. | 23

Zitate, die meltem.bujdak.7 liebt


Zitat von Ruthie Knox in Caroline & West - Lass mich nie mehr los (Buchzitat)

Ich würde ohne zu zögern mein Leben für sie opfern. Jederzeit. Jeden Tag. Unter allen Umständen. Für meine Schwester!
4

Zitat von Emilia Frey in Nur Blut und Asche (Buchzitat)

Ich hasse dich liegt mir auf der Zunge, ich begehre dich auf dem Herzen.
8

Zitat von Colleen Hoover in Zurück ins Leben geliebt (Buchzitat)

Als ich seine vollkommen gleichgültige Miene sehe, würde ich am liebsten einen Schritt zurück treten, aber ich habe Angst, dass ich dann über mein Herz stolpern würde. Und ich will nicht, dass er mich fallen sieht.
7

Zitat von (Buchzitat)

Niemand erinnert sich je an ganze Tage, es sind die kleinen Augenblicke, die wir nie vergessen.
8

Zitat von (Buchzitat)

Es hat einen Grund, warum man sagt, dass diese Worte wie Drogen sind. Sie verlieren mit der Häufigkeit an Wirkung.
4

Zitat von (Buchzitat)

Man liebt nicht mit Vorbehalten und man beginnt nicht zu lieben, wenn man so große Vorbehalte hat, dass man einen anderen dafür bereit ist zu ändern, nur um selbst glücklich zu werden.
2

Zitat von Kerstin Gier in Silber - Das dritte Buch der Träume (Buchzitat)

Ich habe schon Thunfisch-Sandwichs gegessen, die einen höheren IQ hatten als dieser Junge. (Mr Daniels über Jasper Grant)
2

Zitat von Monica Murphy in Together forever - Zweite Chance (Buchzitat)

Du kannst die Augen vor den DIngen verschließen, die du nicht sehen willst, aber du kannst dein Herz nicht vor den Dingen verschließen, die du nicht fühlen willst.
- Johnny Depp
10

Zitat von Monica Murphy in Together forever - Zweite Chance (Buchzitat)

Sie ist innerlich völlig zerbrochen, doch das wird niemals jemand bemerken.
- Unbekannt
10

Zitat von Emilia Frey in Nur Blut und Asche (Buchzitat)

Zwei Jungen sind wir, denk ich matt, vom Krieg zerstört der jeden Tag schweigend vor unserer Seele lauerte. Jetzt ist er da.
3

Zitat von Robin Hobb in Des Königs Meuchelmörder - Die Legende vom Weitseher (Buchzitat)

Nicht, was er tut, macht den Wert eines Mannes aus, sondern wie er es tut.
6

Zitat von Barbara Pachl-Eberhart in Vier minus drei - Wie ich nach dem Verlust meiner Familie zu einem neuen Leben fand (Buchzitat)

Der Versuch, den Ball zu greifen, neuer Versuch, wieder und wieder. Lachen. Staunen.
Sind Seifenblasen vielleicht die ersten Boten, auserkoren, die Nachricht von der Vergänglichkeit der Dinge in das Leben eines Kindes zu tragen? Wo auf unserem Weg geht uns das kindliche Lachen verloren, darüber, dass alles irgendwann verschwindet und zerplatzt?
4

Zitat von Barbara Pachl-Eberhart in Vier minus drei - Wie ich nach dem Verlust meiner Familie zu einem neuen Leben fand (Buchzitat)

Ich versinke nicht im Erdboden. Weil sich der Erdboden ja nie auftut, wenn man es gerade dringend braucht.
5

Zitat von Cassandra Clare in Lady Midnight (Buchzitat)

Wenn du jemanden liebst, dann wird derjenige ein Teil von dir. Diese geliebte Person wird ein Teil von allem, was du tust, Ein Teil der Luft die du atmest, ein Teil des Wassers, das du trinkst, ein Teil des Bluts das durch deine Adern strömt. Ihre Berührung bleibt auf deiner Haut, ihre Stimme bleibt dir im Ohr, und ihre Gedanken beschäftigen auch deine Gedanken. Du kennst all ihre Träume, denn ihre Albträume versetzen dir einen Stich ins Herz, und ihre schönen Träume sind auch deine Träume. Und du hältst sie keineswegs für perfekt, denn du kennst ihre Schwächen, ihr wahres Ich und den Schatten all ihrer Geheimnisse. Aber das schreckt dich nicht ab. Genau genommen liebst du sie deswegen sogar noch mehr, denn du willst niemand Perfektes. Du willst sie.

(Julian auf S. 128/129)
6

Zitat von Jana Oliver in Höllenflüstern - Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin (Buchzitat)

...ihr Vater hatte es die Vergangenheit sortieren genannt. Er behauptete immer das Leben sei ein Buch, Zeile um Zeile niedergeschrieben,
mit jedem Tag der verstrich.
So bald sie zu Papier gebracht waren, konnten sie nicht mehr geändert werden.
3

Zitat von Jana Oliver in Seelenraub (Buchzitat)

...Wenn Menschen Angst haben, machen sie
Dummheiten.
3

Zitat von Jana Oliver in Seelenraub - Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin (Buchzitat)

Du kannst nicht alles auf deinen Schultern tragen, so breit sie auch sein mögen.
3

Zitat von Andjelina Rose in The bloom of summertime (Buchzitat)

Nach dem sie fort war, gab es nur noch diesen einen Gedanken, der sich zunehmend in mir ausbreitete und mir verdeutlichte, was mir fehlte.
Dass ich mich nie einsamer gefühlt hatte als jetzt, wo ich wusste was es hieß zusammen zu sein.
7

Zitat von Andjelina Rose in The bloom of summertime (Buchzitat)

Lou: Die Menschen lächeln zu selten und lesen in Zeitungen von Katastrophen und Kriegen. Und wenn nicht dass, dann gehen sie in die Kinos und schauen Filme über Katastrophen und Kriege. Mir erscheint es wert zu sein zu schreiben, wenn ich den Tag von nur einen Menschen dadurch erhellen kann.
Leigh: Du würdest es nie erfahren.
Lou: Aber dennoch wissen. Nicht alles im Leben bedarf einer Garantie, solange wir selber daran glauben. Solang es Worte gibt, möchte ich daran glauben, dass diese Welt noch zu retten ist. Das der Mensch noch zu retten ist.
3

Zitat von Jane Austen in Stolz und Vorurteil (Buchzitat)

Denk an die Vergangenheit nur dann, wenn die Erinnerung daran Vergnügen bereitet.
6
Zitate 81-100 von 458
1| .. | 3|4| 5 |6|7| .. | 23

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...