wortmagie
Benutzername:wortmagie
  
Bei myZitate seit:09.06.2014
Zuletzt aktiv am:12.01.2017
  
Zitate geliebt:104
Zitate hinzugefügt:9

Zitate 1-20 von 104
1 |2|3|4|5|6

Zitate, die wortmagie liebt


Zitat von Volker Erhardt

Wir müssen unseren Kindern den Frieden erklären, damit sie nie anderen den Krieg erklären.

Zitat von Dr. Eckart von Hirschhausen in Glück kommt selten allein... (Buchzitat)

Wer gerade eine Münze auf der Straße gefunden hat, antwortet auf die Frage 'Wie glücklich sind Sie mit Ihrem Leben?' deutlich zufriedener. Glückliche Menschen sind gesünder. Eine der günstigsten Maßnahmen, viele Deutsche gesünder zu machen, wäre also, einen Teil der Krankenkassenbeiträge auf die Straße zu werfen statt aus dem Fenster.
5

Zitat von Patrick Rothfuss in Der Name des Windes (Buchzitat)

Sie hatten die Augen geschlossen und wirkten vollkommen zufrieden. Wenn man so jemanden findet, jemanden, den man in den Armen halten und mit dem man gemeinsam die Augen vor der Welt verschließen kann, dann hat man Glück gehabt. Selbst wenn es auch nur einen Tag oder eine Minute währt.
3

Zitat von Hans Bemmann in Die beschädigte Göttin (Buchzitat)

Und während ich dich so anschaute, entdeckte ich all die wunderbaren Unvolkommenheiten an dir, deren unzählbare Menge die Menschen insgesamt und dich im besonderen ebenso liebebedürftig wie liebenswert und so einzigartig machen.

Zitat von Homer Simpson aus Die Simpsons in Staffel 18 Episode 19 (Serienzitat)

Ich habe drei Kinder und kein Geld.
Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld?
8

Zitat von T.S. Nightsoul in Rauchstaub - Dämon der Traurigkeit (Buchzitat)

Das Fallen war leicht.
Mann musste nur die Augen schließen und stand mit beiden Beinen im Abgrund.
Was einem vor dem Fallen nicht gesagt wurde; Es gab keinen Weg zurück.
Einmal unten, blieb einem nur das hoffnungslose Sehnen an den Aufstieg.
Denn wer am Boden war, wusste immer noch, wie das Licht schmeckte,
wusste um die Wärme, die auf der anderen Seite existierte.
7

Zitat aus Final Fantasy XV Kingsglaive, von Libertus Ostium (Filmzitat)

Frieden bedeutet nicht, die Schwachen den Wölfen vorzuwerfen.
5

Zitat von Jack Kerouac (On The Road)

Aber damals tanzten sie durch die Straßen wie Kobolde, und ich stolperte hinterher, wie ich mein Leben lang hinter Leuten hergestolpert bin, die mich interessierten, denn die einzigen Menschen sind für mich die Verrückten, die verrückt sind aufs Leben, verrückt aufs Reden, verrückt auf Erlösung, voll Gier auf alles zugleich, die Leute die niemals gähnen oder alltägliche Dinge sagen, sondern brennen, brennen, brennen wie phantastisch gelbe Wunderkerzen und wie Feuerräder unter den Sternen explodieren, und in der Mitte sieht man dann den blauen Lichtkern knallen und alle rufen 'Aaah!” Wie nannte man solche Leute in… Goethes Deutschland?
They danced down the streets like dingledodies, and I shambled after as I’ve been doing all my life after people who interest me, because the only people for me are the mad ones, the ones who are mad to live, mad to talk, mad to be saved, desirous of everything at the same time, the ones who never yawn or say a commonplace thing, but burn, burn, burn like fabulous yellow roman candles exploding like spiders across the stars and in the middle you see the blue centerlight pop and everybody goes ‘Awww!’ What did they call such young people in Goethe’s Germany?
3

Zitat von Courtney Cole in If You Leave (Buchzitat)

Tut mir leid, das ich mich in jemanden verliebt habe, der mich nicht liebt.
7

Zitat von Spongebob aus Spongebob Schwammkopf (Serienzitat)

Spongebob: Ich habe heute einen Arzttermin, aber ich habe keine Lust hinzugehen.`
Patrick: Sag doch einfach du bist krank!
6

Zitat von Patrick Star aus Spongebob Schwammkopf (Serienzitat)

Thaddäus: Hat jemand von euch schon Mal ein Instrument gespielt? Ja, Patrick?
Patrick: Ist Mayonnaise ein Instrument?
Thaddäus: Nein Patrick, Mayonnaise ist kein Instrument. Ja, Patr.... Neeein, Meerretich ist auch kein Instrument!
4

Zitat von Jack London (Schriftsteller)

In einer Zivilisation,
die aus ihrem Materialismus
keinen Hehl macht
und die materiellen Werte
höher schätzt,
als die seelischen,
ist es unvermeidlich,
dass ein Vergehen
gegen Eigentum und Besitz
strenger bestraft wird,
als ein Vergehen
gegen den Menschen.
7

Zitat von xnew

In der Vergangenheit war ich so glücklich.
Jetzt ist wohl jemand anderes Glücklich.
3

Zitat von Meryl Streep (Schauspielerin)

Ich habe keine Geduld mehr für bestimmte Dinge.
Nicht weil ich arrogant geworden bin, sondern einfach nur, weil ich einen Punkt in meinem Leben erreicht habe, an dem ich keine Zeit mehr mit dem, was mir missfällt oder mir wehtut, verschwenden will.

Ich habe keine Geduld mehr für Zynismus, für übertriebene Kritik und Forderungen jeder Art.

Ich hab den Willen verloren, denen zu gefallen, die mich nicht mögen, die zu lieben die mich nicht lieben und die anzulächeln, die mich nicht anlachen wollen.

Ich verschwende keine einzige Minute mehr an die, die lügen und manipulieren. Ich habe mich entschlossen nicht mehr mit Verstellung, Heuchelei, Unehrlichkeit und billigem Lob zu koexistieren.

Ich toleriere weder selektive Gelehrsamkeit noch akademische Arroganz.
Ich werde mich auch nie an den so beliebten Klatsch gewöhnen.
Ich hasse Konflikte und Vergleiche.

Ich glaube an eine Welt der Gegensätze und darum vermeide ich Menschen mit starren und unflexiblen Persönlichkeiten.
In Freundschaften mag ich Mangel an Loyalität und Verrat nicht. Ich komme nicht klar mit solchen, die keine Komplimente oder ein Wort der Ermutigung geben können.

Übertreibungen langweilen mich und ich habe Schwierigkeiten Menschen zu akzeptieren die keine Tiere mögen.
Und obendrein habe ich keine Geduld für alle, die meine Geduld nicht verdienen.
9

Zitat aus Beim Leben meiner Schwester, von Kate (Filmzitat)

Alle waren so besorgt um mein Blutbild, dass sie gar nicht mitbekommen haben, dass Jesse Legasteniker war. Es tut mir Leid, Jesse. Es tut mir leid, dass ich all die Aufmerksamkeit auf mich gezogen habe, als du sie so dringend gebraucht hast.
Dad, ich weiß, dass ich dir deine erste Liebe weggenommen habe. Ich hoffe, dass du sie eines Tages wieder zurückbekommst.
Mum, du hast alles für mich aufgegeben. Deinen Beruf, deine Ehe, dein ganzes Leben, nur um jeden Tag meine Schlachten für mich zu schlagen. Tut mir Leid, dass du nicht gewinnen konntest.
Und für meine Schwester, die immer so winzig klein war. Tut mir Leid, dass ich zugelassen habe, dass sie dir weh getan haben.
Es tut mir Leid, dass ich nicht auf dich aufgepasst habe.
Es sollte umgekehrt sein.
7

Zitat aus Beim Leben meiner Schwester (Filmzitat)

Kate: Es ist kein Selbstmord, wenn wir eh sterben werden.
Anna: Du bist so egoistisch!
Kate: Ich bin egoistisch? Du bist doch die jenige, die mich nicht gehen lassen möchte.
10

Zitat von Amy Harmon in Unendlich wir (Buchzitat)

Ich habe viel zu oft das Gefühl, dass den Menschen nichts anderes geblieben ist als Hoffnung. Ob reich, arm, krank, gesund - wir alle versinken in unseren Träumen und hoffen darauf, dass ein anderer sie für uns Wirklichkeit werden lässt.
7

Zitat von Fourtemps

Ich war schon immer schlecht im Lügen. 'Nein, ist schon ok.'; 'Mir geht´s gut.'; 'Nicht so wichtig.' ;'Gibt nichts zu sagen.' und 'Er ist mir egal.' zählen zu meinen am meisten gebrauchten.
6

Zitat von Fourtemps

Liebe existiert für mich nicht in ihrer reinen, unschuldigen Form. Es ist unmöglich ein Gefühl glaubwürdig zu beschreiben, welches man nicht hat oder gut genug kennt. Ich hoffe, dass ich irgendwann in der Lage sein werde auch dieses wunderbare Gefühl von glücklicher, purer Liebe völlig ohne Zweifel an ihrer Echtheit, beschreiben zu können. Es erklären zu können, sodass sich andere darin hineinversetzen können. Irgendwann.
8

Zitat von Unbekannt

Du siehst von allen Seiten perfekt aus.
Von Vorne, von Hinten, von Links und von Rechts.
Nur von Innen nicht.
13
Zitate 1-20 von 104
1 |2|3|4|5|6

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...