Serienzitate (Seite 2)
Zitate 21-40 von 2072
1| 2 |3|4|5|6| .. | 104

Serienzitate - Sprüche aus Serien


Zitat von Guru Patik aus Avatar - Der Herr der Elemente in Staffel 2 Episode 19 (Serienzitat)

Die allergrößte Illusion auf dieser Welt ist die Illusion der Trennung. Dinge, die du für unabhängig voneinander und verschieden hältst, sind oftmals ein und dasselbe. Wir sind alle ein Volk, aber wir leben als wären wir etwas ganz anderes.
The greatest illusion of this world is the illusion of separation. Things you think are separate and different are actually one and the same. We are all one people, but we live as if divided.
3

Zitat von Iroh aus Die Legende von Korra in Staffel 2 Episode 10 (Serienzitat)

Häufig ist der beste Weg seine eigenen Probleme zu lösen, erst einmal jemand anderem zu helfen.
Sometimes the best way to solve your own problems is to help someone else.
5

Zitat von Iroh aus Avatar - Der Herr der Elemente in Staffel 2 Episode 20 (Serienzitat)

Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen
Sometimes life is like this dark tunnel, you can’t always see the light at the end of the tunnel, but if you just keep moving, you will come to a better place
5

Zitat von Seth Gecko aus From Dusk Till Dawn in Staffel 01 Episode 08 (Serienzitat)

Nimmst du mal den Ballermann weg Othelo?

Na Siehst du mich etwa lächeln, weil ich froh bin euch zu sehen.

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 11 (Serienzitat)

Wir alle suchen nach jemandem.
Nach diesen besonderen Menschen der uns das gibt, was wir in unseren Leben vermissen.
Nach jemanden der uns Gesellschaft leistet, oder Hilfe verspricht oder Sicherheit bietet.
Und manchmal, wenn wir wirklich lange genug suchen, finden wir jemanden der uns alles auf einmal gibt.
Ja, wir alle suchen nach jemandem, und wenn wir diesen jemand nicht finden,
dann können wir nur beten, dass er uns findet.
5

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 12 (Serienzitat)

Der Tod ist unvermeidlich.
Er ist ein Versprechen, das jedem von uns bei der Geburt gegeben wird.
Aber ehe dieses Versprechen eingelöst wird, hoffen wir alle dass uns etwas widerfährt.
Sei es das, prickeln einer romantischen Liebe, das Glück eine Familie zu haben oder
der Schmerz eines großen Verlusts.
Wir alle hoffen etwas zu erfahren das unseren Leben einen Sinn gibt.
Aber das Traurige ist, das nicht jedes Leben von Sinn erfüllt ist.
Manche Menschen verbringen Ihre Zeit auf diesen Planeten nur damit am Spielfeldrand zu sitzen
und darauf zu warten das Ihnen etwas widerfährt.
Ehe es zu spät ist.
2

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 13 (Serienzitat)

Früher oder später kommt der Zeitpunkt, an dem wir alle verantwortungsbewusste Erwachsene werden müssen. Und lernen müssen das aufzugeben was wir wollen, damit wir uns für das entscheiden können was richtig ist.
Natürlich ist ein ganzes Leben voller Verantwortung nicht immer einfach.
Und im Laufe der Jahre wird sie zu einer Last, die für manche zu schwer wird.
Aber wir versuchen trotzdem das zu tun was das Beste ist, was Gut ist.
Nicht nur für uns selbst, sondern auch für die, die wir lieben
2

Zitat von Shawn Spencer aus Psych (Serienzitat)

Mein zweiter Vorname ist 'Schnell'.
'Brutus Scarlie' war schon vergeben.

Zitat von Nicky Nichols aus Orange Is the New Black (Serienzitat)

There's always hope tomorrow'll be taco night.
1

Zitat von Sam Winchester aus Supernatural in Staffel 4 Episode 8 (Serienzitat)

Sam: Wir … sollten wir… sollten wir diesen Teddy umbringen?
Dean: Wie? Erschießen? Verbrennen?
Sam: Keine Ahnung. Beides?
Dean: Wir wissen ja noch nicht mal ob das funktionieren wurde. Ich will keinen brennenden stinksauren Riesenteddy am hals haben.

Zitat von Sam Winchester aus Supernatural in Staffel 4 Episode 8 (Serienzitat)

Sam: Wir … sollten wir… sollten wir diesen Teddy umbringen?
Dean: Wie? Erschießen? Verbrennen?Dean: Wir wissen ja noch nicht mal ob das funktionieren wurde. Ich will keinen
Sam: Keine Ahnung. Beides?
brennenden stinksauren Riesenteddy am hals haben

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 9 (Serienzitat)

Menschen sind komplizierte Geschöpfe.
Einerseits sind sie bereit große Wohltaten zu vollbringen, andererseits sind sie
fähig zu den hinterhältigsten Formen des Verrats.
Es ist ein ständiger Kampf, der in uns allen tobt, zwischen der guten Seite unserer Natur
und der Versuchung durch unsere inneren Dämonen.
Und manchmal kann man die Dunkelheit nur dadurch abwehren, dass man sie
mit seinem Mitgefühl erleuchtet.
9

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 7 (Serienzitat)

Konkurrenz, das kann für jeden Menschen etwas anderes bedeuten.
Aber ob es nun freundschaftliche Rivalität ist oder ein Kampf auf Leben und Tod, das Ergebnis ist immer dasselbe.
Es gibt Gewinner und es gibt Verlierer.
Der Trick an der Sache ist natürlich zu wissen, welche Kämpfe man ausfechten muss.
Denn jeder Sieg hat seinen Preis.
1

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 6 (Serienzitat)

Das Streben nach Macht beginnt schon, wenn wir ganz jung sind.
Dann wird uns beigebracht, dass die Macht des Guten über die Macht des Bösen triumphiert. Aber wenn wir älter werden, wird uns klar, dass es niemals ganz so einfach ist.
Spuren des Bösen bleiben immer zurück.
1

Zitat von Doug Heffernan aus King of Queens in Staffel 1 Episode 19 (Serienzitat)

Doug: Ihr ist es ja, das Pulver das Fett in Muskeln umwandelt. Jetzt wird mir so einiges klar
Carry: Ja dann fang doch an es zu nehmen
Doug: Nein, der Zug ist abgefahren.

Zitat von Jacob Stone aus The Quest in Staffel 2 Episode 10 (Serienzitat)

Ich kann rechtschaffene Dinge geheim halten, reiten, laufen, eine hübsche Geschichte schlecht erzählen und eine deutliche Botschaft zur Not ausrichten. Wozu ein gewöhnlicher Mensch brauchbar ist, dafür tauge ich, und das beste an mir ist guter Wille

Man muss sich selbst kennen um selbst zu sein.
1

Zitat von Cassandra Cillian aus The Quest in Staffel 2 Episode 10 (Serienzitat)

Von allen Wundern, die ich je gehört,
scheint mir das größte, daß sich Menschen fürchten,
da sie doch sehn, der Tod, das Schicksal aller,
kommt, wann er kommen soll.

Es geht darum die macht des Todes abzulehnen, er hat keine macht über mich.
1

Zitat von Barry Allen/The Flash aus The Flash in Staffel 2 Episode 5 (Serienzitat)

Angst hält dich davon ab, zu dem zu werden, zu dem du bestimmt bist.
5

Zitat von Gildarts Clive aus Fairy Tail (Serienzitat)

Furcht ist nichts Schlechtes. Sie ist notwendig um die eigenen Schwäche erkennen zu können. Wer seine Schwäche erkennt, kann stärker werden und bleibt dabei menschlich.
6

Zitat von Mavis Vermilion aus Fairy Tail (Serienzitat)

Fehler sind keine Fesseln, die jemanden am weiterkommen hindern. Sie sind eher etwas, was unser Herz aufrechterhält und wachsen lässt.
6
Zitate 21-40 von 2072
1| 2 |3|4|5|6| .. | 104

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...