Serienzitate aus One Tree Hill (Seite 2)
Zitate 21-29 von 29
1| 2

Serienzitate aus One Tree Hill


Zitat von Nathan Scott aus One Tree Hill (Serienzitat)

Wenn man auf der Reise von seinem Weg abkommt ist das bedauernswert, aber wenn man den Grund für die Reise verliert, ist das das Schlimmste.
11

Zitat von Lucas Scott aus One Tree Hill (Serienzitat)

Irgendwann muss man auch mal aufhören nur darüber zu reden ein besserer Mensch zu werden. Irgendwann muss man auch anfangen.

Zitat von Daniel Scott aus One Tree Hill (Serienzitat)

Was ist wenn ich mein Leben lang den falschen Dingen nachgejagt bin? Ich wollte Erfolg, ich wollte Geld und Respekt. Was ist wenn das nichts zählt weil mir auf dem Weg dahin meine Familie verloren gegangen ist?

Zitat von Brian Durham aus One Tree Hill (Serienzitat)

Es ist wahnsinnig einfach, glücklich zu sein wenn alles gut läuft. In einer Ehe geht es darum, Dinge zu bewältigen und auch wenn es mal kritisch sein sollte, zusammenzubleiben.

Zitat von Brooke Davis aus One Tree Hill (Serienzitat)

Ich dachte ich kenne dich, aber es ist wohl einfacher zu sehen was wir sehen wollen, als nach der Wahrheit zu suchen.
14

Zitat von Brian Durham aus One Tree Hill (Serienzitat)

Entscheidend ist jedoch, dass man über die Enttäuschungen des Lebens nicht verbittert ist. Sondern lernt, die Vergangenheit loszulassen und zu erkennen, dass nicht jeden Tag die Sonne scheinen kann. Und wenn man sich in der Dunkelheit der Verzweiflung verloren fühlt sollte man sich daran erinnern, dass man die Sterne nur im Dunkeln der Nacht sehen kann. Und jene Sterne werden einen wieder nach Hause führen. Fürchte dich also nicht, Fehler zu machen, zu straucheln und zu fallen, denn meistens ergibt sich der größte Lohn wenn man Dinge tut, die einem am meisten Angst machen. Vielleicht bekommst du alles, was du dir wünscht. Vielleicht bekommst du dir mehr, als du dir je hättest vorstellen können, wer weiß, wohin dich das Leben führt. Der Weg ist sehr lang, doch letzten Endes ist der Weg das Ziel.
9

Zitat von Lucas Scott aus One Tree Hill in Staffel 4 Episode 2 (Serienzitat)

Es gibt Momente in unserem Leben, da stehen wir an einer Kreuzung. Verängstigt, verwirrt, völlig planlos. Der Weg für den wir uns in solchen Momenten entscheiden, kann unser restliches Leben bestimmen. Wenn wir mit etwas konfrontiert werden, was wir bisher nicht kannten, ziehen es die meisten vor sich umzudrehen und wegzulaufen. Doch von Zeit zu Zeit drängt es die Menschen zu Besserem und sie finden die Kraft den Schmerz zu ertragen den dieser Weg mit sich bringt. Und dieser Weg erfordert Mut, um jemanden an sich heranzulassen oder jemandem eine 2. Chance zu geben, jenseits der stillen Beharrlichkeit eines Traums. Denn nur, wenn man auf die Probe gestellt wird, entdeckt man, wer man wirklich ist. Und nur, wenn man auf die Probe gestellt wird, entdeckt man, wer man sein kann. Der Mensch, der du sein willst existiert irgendwo auf der anderen Seite der Arbeit, des Vertrauens, und des Glaubens. Und jenseits des Kummers und der Angst vor dem, was vor einem liegt.
12

Zitat von Keith Scott aus One Tree Hill (Serienzitat)

Die meisten Menschen sind stärker als sie denken, nur sie vergessen manchmal daran zu glauben.

Zitat von Lucas Scott aus One Tree Hill in Staffel 4 Episode 12 (Serienzitat)

Manchmal wird Schmerz zu einem so großem Teil in Deinem Leben, dass Du erwartest, dass er immer da sein würde, weil Du Dich an keine Zeit im Leben mehr erinnern kannst, als es nicht so wahr.

Aber eines Tages fühlst Du etwas anderes,etwas das sich falsch anfühlt,
aber nur, weil es so ungewohnt ist und in diesem Moment wird Dir klar, dass Du glücklich bist!
Zitate 21-29 von 29
1| 2

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...