Songtexte von Daniel Wirtz

Songtexte von Daniel Wirtz


Zitat von Daniel Wirtz - Mon Amour (Songtext)

Hier und jetzt endet die Geschichte. Die Story war so schlecht, dass ich auf'n zweiten Teil verzichte. Hier und jetzt trenn' sich unsere Wege. Oder ist es nur das Begräbnis einer Lüge?
2

Zitat von Daniel Wirtz - Nada Brahma (Songtext)

Still und leise, so lautlos wie des Winters erster Schnee,
durchdringt mich die Melancholie.
Eine Endlosschleife zwischen Resignation und Euphorie,
gelebte Chaostheorie.

Zitat von Daniel Wirtz - Frei (Songtext)

Du solltest leuchten für die Lichter, die man in Dunkelheit gesperrt,
für die Kinder die nicht wissen, ob die Väter wiederkehren.
Du solltest wissen um dein Glück, das dir ein Zufall zugespielt ,
zu jeder Stunde, jeden Tag an dem du die Sonne siehst.

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...