Zitate über Mitleid und Mitgefühl

Zitate über Mitleid und Mitgefühl


Zitat von Maxim Gorki

Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, besser ist es ihm zu helfen.

Zitat aus Ziemlich beste Freunde, von Philippe (Filmzitat)

Antoine: 'Die Jungs aus der Vorstadt, die kennen kein Mitleid.'
Philippe: 'Genau das ist es. Das ist es was ich will - kein Mitleid.'
Antoine: 'These street guys have no pity.'
Philippe: 'That's what I want... no pity.'

Zitat von Robert Lembke

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Zitat von David Grossmann (Träger Friedenspreis des Dt. Buchhandels 2010)

[..] Sensibilität, Zartheit und Mitgefühl zu bewahren. Der Versuch, mitten im Krieg an all dem festzuhalten, erscheint mir wie das Vorhaben, mit der Kerze in der Hand durch einen gewaltigen Sturm zu gehen.

Zitat von Cornelia Funke in Tintenherz (Buchzitat)

Diese Männer begehrten nichts von dem, was anderen das Herz schneller schlagen ließ: Reichtümer, Macht, Ruhm... Nein, den Schwarzen Prinzen interessierte das alles nicht. Gerechtigkeit ließ sein Herz schneller schlagen. Mitleid. Liebe. Als hätte ihn das Leben nicht ebenso schlecht behandelt wie die anderen! Tritte und Schläge, Schmerzen und Hunger. Er hatte all das doch im Übermaß genossen. Woraus war das Mitleid gewachsen, das ihn trieb? Woher kam die Wärme seines dummen Herzens, das Lachen auf seinem dunklen Gesicht? Er sah die Welt einfach nicht so, wie sie war, das war die Erklärung, weder die Welt noch die Menschen, mit denen er so viel Mitgefühl hatte. Denn sah man sie so, wie sie waren, was sollte einem dann noch antreiben, für sie zu kämpfen oder gar zu sterben?

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...