Zitate (Seite 6)
Zitate 101-120 von 14364
1| .. | 4|5| 6 |7|8| .. | 719

Zitate


Zitat von Fifth Harmony - No Way, Album: 7/27 (Songtext)

Everyone comes with scars, but you can love them away.
4

Zitat von Fifth Harmony - Write On Me, Album: 7/27 (Songtext)

Everything is gray until you draw me. (...)
Write on me, color outside the lines.
3

Zitat von Fifth Harmony - Write On Me, Album: 7/27 (Songtext)

Everything is blank until you draw me.
Touching on my body like you know me.
Write on me, color outside the lines.
Love the way you tat me up!
Baby, take your time.
Write on me, give me some wings, I'll fly.
Love the way you tat me up, I'll never change my mind.
1

Zitat von Nicky Nichols aus Orange Is the New Black (Serienzitat)

There's always hope tomorrow'll be taco night.
1

Zitat aus Der große Gatsby, von Nick Carraway (Filmzitat)

Er begann aufgeregt auf Daisy einzureden. Aber mit jedem Wort zog sich Daisy weiter und weiter in sich zurück.
2

Zitat aus Der große Gatsby, von Daisy Buchanan (Filmzitat)

Siehst du Jay, du verlangst einfach zu viel.
Ich liebe dich jetzt, ist das nicht genug?
Ich kann nicht ändern, was einmal war.
4

Zitat aus Der große Gatsby, von Nick Carraway (Filmzitat)

Er schien nach Etwas zu greifen, das dort in der Dunkelheit war... Das grüne Licht.
4

Zitat von Sam Winchester aus Supernatural in Staffel 4 Episode 8 (Serienzitat)

Sam: Wir … sollten wir… sollten wir diesen Teddy umbringen?
Dean: Wie? Erschießen? Verbrennen?
Sam: Keine Ahnung. Beides?
Dean: Wir wissen ja noch nicht mal ob das funktionieren wurde. Ich will keinen brennenden stinksauren Riesenteddy am hals haben.

Zitat von Sam Winchester aus Supernatural in Staffel 4 Episode 8 (Serienzitat)

Sam: Wir … sollten wir… sollten wir diesen Teddy umbringen?
Dean: Wie? Erschießen? Verbrennen?Dean: Wir wissen ja noch nicht mal ob das funktionieren wurde. Ich will keinen
Sam: Keine Ahnung. Beides?
brennenden stinksauren Riesenteddy am hals haben

Zitat aus Assassin's Creed Embers, von Ezio Auditore da Firenze (Videospielzitat)

Ezios Abschiedsbrief an Sofia:

Als ich noch jung war, hatte ich Freiheit, doch sah ich sie nicht.
Ich hatte Zeit, doch verstand ich sie nicht.
Und ich hatte Liebe, doch ich fühlte sie nicht.
Es vergingen 30 Jahre, bis ich diese drei Dinge begreifen konnte.
Und nun, in der Dämmerung meines Lebens, ist dieses Verstehen
zu Zufriedenheit geworden. Liebe, Freiheit und Zeit.
Einst so ersetzbar, sind es nun die Dinge die mich vorantreiben,
und am meisten die Liebe.
Mio bene, für dich, unsere Kinder, unsere Brüder und Schwestern,
und für die riesige und wunderbare Welt, die uns das Leben schenkte,
und immer neu überrascht.

Endlose Zuneigung, mia Sofia.
Für immer dein

Ezio Auditore
1

Zitat von Henry Adams (US-Historiker, Kulturphilosoph)

Politik ist nichts anderes als die systematische Organisation von Hass.
2

Zitat von Chris Weitz in The Young World 02 - Nach dem Ende (Buchzitat)

Der Bärtige fummelt an irgendwelchen kleinen Geräten herum, die wie Babyphones aussehen, nur dass sie mattschwarz sin (vermutlich deßhalb, weil alles, was er benutzt, absolut superfies aussehen muss).

Zitat von Sarah Connor - Das Leben ist schön, Album: Muttersprache (Songtext)

Ich will keine Trauerreden,
ich will keine Tränen seh'n,
kein' Chor, der 'Hallelujah' singt.
1

Zitat von Tahereh Mafi in Ich fürchte mich nicht (Buchzitat)

Ich bin der Vogel, und ich fliege weg.

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 9 (Serienzitat)

Menschen sind komplizierte Geschöpfe.
Einerseits sind sie bereit große Wohltaten zu vollbringen, andererseits sind sie
fähig zu den hinterhältigsten Formen des Verrats.
Es ist ein ständiger Kampf, der in uns allen tobt, zwischen der guten Seite unserer Natur
und der Versuchung durch unsere inneren Dämonen.
Und manchmal kann man die Dunkelheit nur dadurch abwehren, dass man sie
mit seinem Mitgefühl erleuchtet.
9

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 7 (Serienzitat)

Konkurrenz, das kann für jeden Menschen etwas anderes bedeuten.
Aber ob es nun freundschaftliche Rivalität ist oder ein Kampf auf Leben und Tod, das Ergebnis ist immer dasselbe.
Es gibt Gewinner und es gibt Verlierer.
Der Trick an der Sache ist natürlich zu wissen, welche Kämpfe man ausfechten muss.
Denn jeder Sieg hat seinen Preis.

Zitat von Mary Alice Young aus Desperate Housewives in Staffel 1 Episode 6 (Serienzitat)

Das Streben nach Macht beginnt schon, wenn wir ganz jung sind.
Dann wird uns beigebracht, dass die Macht des Guten über die Macht des Bösen triumphiert. Aber wenn wir älter werden, wird uns klar, dass es niemals ganz so einfach ist.
Spuren des Bösen bleiben immer zurück.
1

Zitat von Susanne Ulrike Maria Albrecht in Ein Schicksal ... wie es im Buche steht (Buchzitat)

Wenn ein Buch mit dem einprägsamen Titel Schicksalhaft eine geradezu magische Anziehungskraft ausstrahlt, will es zeitnah gelesen werden.
2

Zitat von Doug Heffernan aus King of Queens in Staffel 1 Episode 19 (Serienzitat)

Doug: Ihr ist es ja, das Pulver das Fett in Muskeln umwandelt. Jetzt wird mir so einiges klar
Carry: Ja dann fang doch an es zu nehmen
Doug: Nein, der Zug ist abgefahren.

Zitat von Jacob Stone aus The Quest in Staffel 2 Episode 10 (Serienzitat)

Ich kann rechtschaffene Dinge geheim halten, reiten, laufen, eine hübsche Geschichte schlecht erzählen und eine deutliche Botschaft zur Not ausrichten. Wozu ein gewöhnlicher Mensch brauchbar ist, dafür tauge ich, und das beste an mir ist guter Wille

Man muss sich selbst kennen um selbst zu sein.
1
Zitate 101-120 von 14364
1| .. | 4|5| 6 |7|8| .. | 719

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...