Zitate (Seite 718)
Zitate 14341-14360 von 14483
1| .. | 716|717| 718 |719|720| .. | 725

Zitate


Zitat von Unbekannt

Handle stets so, als hinge die Zukunft des Universums von deinem Tun ab, und lache dabei über dich selbst, weil du glaubst, dass irgend etwas, was du tust, irgendeinen Unterschied machen wird.

Zitat von Mark Twain

Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann.
Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat.

Zitat von Anthony Dalla Villa

Wer du bist ist Gottes Geschenk für dich. Was du daraus machst ist dein Geschenk für Gott.

Zitat aus Psalmen, 121, 3-8 (Bibelspruch)

Der Herr wird nicht zulassen, dass du fällst; er, dein Beschützer, schläft nicht. Ja, unser Beschützer schläft und schlummert nicht. Der Herr gibt auf dich Acht; er steht dir zur Seite und bietet dir Schutz vor drohenden Gefahren. Der Herr schützt dich vor allem Unheil, er bewahrt dein Leben. Er gibt auf dich Acht, wenn du aus dem Haus gehst und wenn du wieder heimkehrst. Jetzt und für immer steht er dir bei.

Zitat von Petra Würth

Bring dein Herz ins Spiel. Das ist gefährlich, denn du wirst verwundbar. Ein Risiko. Doch alles, was du tust, ohne mit dem Herzen dabei zu sein, mit halbem Einsatz, wird dich leer zurück lassen. Und du wirst die Fülle des Lebens nur erahnen können.

Zitat von F.R. - Ellenbogen raus, Album: Wer bist du? (Songtext)

Wie oft muss man sich alles erst mal zurechtbiegen, um sich dann einzureden man würde im Recht liegen? Und das muss so bleiben - das hat so zu sein, denn unser ganzes soziales Leben basiert auf Abhängigkeit!
4

Zitat von Aristoteles

Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern.
Love is composed of a single soul inhabiting two bodies.

Zitat von Unbekannt

Ein Leben ohne einen Freund ist kein Leben, wie behaglich und gesichert es auch sein mag. Wenn ich Freund sage, meine ich einen wahren Freund. Nicht irgendwer, nicht jeder kann dein Freund sein. Es muss jemand sein, der dir so nah ist wie deine Haut, jemand, der deinem Leben Farbe, Dramatik, Bedeutung verleiht. Irgendetwas jenseits der Liebe, das dennoch Liebe miteinschließt...

Zitat von Sven Regener in Herr Lehmann (Buchzitat)

Was ist der Inhalt eines Lebens? Ist das Leben ein Glas oder eine Flasche oder ein Eimer, irgendein Behälter, in den man was hineinfüllt, etwas hineinfüllen muß sogar, denn irgendwie scheint sich ja die ganze Welt einig zu sein, daß man so etwas wie einen Lebensinhalt unbedingt braucht.

Zitat von Samuel Taylor Coleridge

Was wäre, wenn du schliefest? Und wenn in deinem Schlaf du träumtest? Und wenn in deinem Traum du in den Himmel stiegst und pflücktest eine seltene, schöne Blume? Was, wenn du dann erwachtest und hieltest diese Blume in der Hand? Was dann?
What if you slept ? And what if in your sleep you dreamed? And what if in your dream you went to heaven and there plucked a strange and beautiful flower? And what if when you awoke you had that flower in your hand? Ah, what then?

Zitat von Paulo Coelho in Veronika beschließt zu sterben (Buchzitat)

Ist es schlimm anders zu sein?'
'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. [...] Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht.[...]

Zitat von Danny Scheinmann in Zähl nicht die Stunden bis zur Ewigkeit (Buchzitat)

Sieh dir den Weg genau und aufmerksam an. Versuche ihn, so oft es dir notwendig erscheint. Dann stell dir, und nur dir selbst, eine Frage. Ist es ein Weg mit Herz? Wenn er es ist, ist der Weg gut; wenn er es nicht ist, ist er nutzlos.

Zitat von Albert Schweitzer

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

Zitat von Unbekannt

Ich glaube an Gott, wie ein Blinder an die Sonne glaubt.
Nicht, weil er sie sieht, sondern weil er sie spürt...

Zitat von Unbekannt

Lieber Kameramann, solltest Du noch einmal die ehrenvolle Aufgabe haben, die Kinder in Äthiopien zu filmen, um Gutes in der Welt zu tun...dann tue mir bitte einen gefallen: Wenn Du das nächste mal ein Kind voller Fliegen im Gesicht filmst, dann leg doch bitte für einen Moment die Kamera weg- und wisch dem Kind die Fliegen aus dem Gesicht. Danke!

Zitat von Unbekannt

Interview mit Gott

Ich träumte, ich hätte ein Interview mit Gott.
'Du möchtest also ein Gespräch mit mir?' fragte Gott.
'Wenn Du die Zeit hast', sagte ich.

Gott lächelte. 'Meine Zeit ist die Ewigkeit. Welche Fragen würdest Du mir gerne stellen?'

'Was erstaunt Dich am meisten an den Menschen?'

Gott antwortete: 'Dass sie der Kindheit überdrüssig werden, sich beeilen, erwachsen zu werden, um sich dann danach zu sehen, wieder Kinder sein zu können. Dass sie um Geld zu verdienen ihre Gesundheit auf's Spiel setzen und dann ihr Geld ausgeben um wieder gesund zu werden. Dass sie durch die ängstlichen Blicke in ihre Zukunft das jetzt vergessen, so dass sie weder in der Gegenwart, noch in der Zukunft leben. Dass sie leben, als würden sie niemals sterben, um dann zu sterben, als hätten sie nie gelebt.'

Gott nahm meine Hand und wir schwiegen gemeinsam eine Weile. Dann wollte ich wissen:
'Was möchtest Du, dass Deine Kinder lernen?'

Gott antwortete mit einem Lächeln. 'Dass man niemanden veranlassen kann, jemanden zu lieben, sondern zulassen darf, geliebt zu werden. Dass es nicht förderlich ist, sich mit anderen zu vergleichen. Dass eine reiche Person nicht jemand ist, der/die das meiste hat, sondern vielleicht das wenigste braucht. Dass es nur einige Sekunden braucht, einem Menschen tiefe Wunden zuzufügen, jedoch viele Jahre, diese wieder zu heilen. Dass Vergebung durch gelebtes Vergeben geschieht. Dass es Mensch gibt, die sie tief und innig lieben, jedoch nicht wissen, wie sie ihre Gefühle ausdrücken können. Dass zwei Menschen dasselbe betrachten können und es unterschiedlich sehen. Dass es manchmal nicht genug ist, Vergebung zu erhalten, sondern sich selbst zu vergeben, und dass ich hier bin...immer.'

Zitat von Liquit Walker, Rap am Mittwoch 2010

Ich komm auf den Punkt
Wie der Cumshot eines Inders

Zitat von Unbekannt

Erinnerst du dich noch? Lollys verwandeln sich in Zigaretten. Die Unschuldigen werden zu Schlampen. Wasser wird gegen Wodka ausgetauscht. Erinnerst du dich, als Schutz bedeutete, einen Helm beim Fahrrad fahren zu tragen? Als die schlimmsten Sachen, die ein... Mädchen von einem Jungen bekommen konnten, Läuse waren? Als Papa's Schultern der höchste Platz der Welt & Mama die größte Heldin war? Die Feinde unsere Geschwister waren, Krieg nur ein Kartenspiel war & das einzige Rauschgift, das wir kannten, Hustensaft war. Einen Rock zu tragen noch keine Schlampe sein hieß. Der größte Schmerz, den man fühlen konnte war, als man derbst auf die Fresse fiel & Abschiedsgrüße nur bis morgen galten. Erinnerst du dich noch? Und wir konnten es alle nicht erwarten, erwachsen zu werden.

Zitat von Unbekannt

Manche Leute reden immer von ihrer Freiheit und meinen nur ihre Angst vor einer Liebe, die größer werden könnte als ihr eigener Egoismus.

Zitat von Die Ärzte - Deine Schuld, Album: Geräusch (Songtext)

Du musst nicht akzeptieren, was dir überhaupt nicht passt,
Wenn du deinen Kopf nicht nur zum Tragen einer Mütze hast.
Zitate 14341-14360 von 14483
1| .. | 716|717| 718 |719|720| .. | 725

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...