Zitate von Honoré de Balzac

Zitate von Honoré de Balzac


Zitat von Honoré de Balzac

Je mehr einer urteilt, desto weniger liebt er.
The more one judges, the less one loves.

Zitat von Honoré de Balzac

Gesetze sind wie Spinnenweben, die von großen Fliegen durchquert werden können, während die Kleinen gefangen werden.
Laws are spider webs through which the big flies pass and the little ones get caught.

Zitat von Honoré de Balzac

Liebe ist die Poesie der Gefühle.
Love is the poetry of the senses.

Zitat von Honoré de Balzac

Ohne große Willenskraft gibt es keine großen Talente.
There is no such thing as a great talent without great will power.

Zitat von Honoré de Balzac

Freundschaft ist ein Zustand, der besteht, wenn jeder Freund glaubt, dem anderen gegenüber eine leichte Überlegenheit zu haben.

Zitat von Honoré de Balzac in Père Goriot (Buchzitat)

It is always assumed by the empty-headed, who chatter about themselves for want of something better, that people who do not discuss their affairs openly must have something to hide.

Zitat von Honoré de Balzac in Père Goriot (Buchzitat)

Eines Tages wirst du herausfinden, dass im Glück eines Anderen weit mehr Glück liegt, als im Eigenen.
Some day you will find out that there is far more happiness in another's happiness than in your own.
2

Zitat von Honoré de Balzac

Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.

Zitat von Honoré de Balzac

Männer widerstehen oft den schlagendsten Argumenten, und dann erliegen sie einem Augenaufschlag.

Zitat von Honoré de Balzac

Die Behauptung, ein Mann könne nicht immer die gleiche Frau lieben, ist so unsinnig wie die Behauptung, ein Geiger brauche für dasselbe Musikstück mehrere Violinen.

Zitat von Honoré de Balzac

Eine gute Frau ist wie ein gutes Buch: unterhaltsam, anregend, belehrend. Ich wollte, ich könnte mir eine ganze Bilbliothek leisten.

Zitat von Honoré de Balzac

Die Gunst der Frauen gewinnt man durch Worte, die der Männer durch Provision und Prozente.

Zitat von Honoré de Balzac

Ein Mann ist stark, wenn er sich seine Schwäche eingesteht.

Zitat von Honoré de Balzac

Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt.

Zitat von Honoré de Balzac

Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam.

Zitat von Honoré de Balzac

Die Kritik gleicht einer Bürste. Bei allzu leichten Stoffen darf man sie nicht verwenden; denn sonst bliebe nichts mehr übrig.

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...