Zitate von William Shakespeare (Seite 3)
Zitate 41-49 von 49
1|2| 3

Zitate von William Shakespeare


Zitat von William Shakespeare in Ein Sommernachtstraum (Buchzitat)

Auch malt man ihn geflügelt und als Kind
Weil er von Spiel, zu Spielen fortgezogen
In seiner Wahl so häufig wird betrogen
3

Zitat von William Shakespeare in Romeo und Julia (Buchzitat)

Es war die Nachtigall und nicht die Lerche
It was the Nightingale, and not the Larke
4

Zitat von William Shakespeare

Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.

Zitat von William Shakespeare

Aus der Nessel Gefahr pflücken wir die Blume Sicherheit.

Zitat von William Shakespeare in Hamlet (Buchzitat)

An sich ist nichts weder gut noch böse. Das Denken macht es erst dazu.
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.

Zitat von William Shakespeare

Wenn alle Menschen nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden sie bald den Gebrauch der Sprache verlieren.

Zitat von William Shakespeare (Wie es euch gefällt)

Die ganze Welt ist Bühne. Und alle Frauen und Männer bloße Spieler. Sie treten auf und gehen wieder ab. Sein Leben lang spielt einer manche Rollen.
All the world's a stage, and all the men and women merely players.

Zitat von William Shakespeare

Der Fuchs bellt nicht, wenn er das Lamm stehlen will.
2

Zitat von William Shakespeare

Ein tiefer Fall führt oft zu höherem Glück.
Zitate 41-49 von 49
1|2| 3

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2016 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...