Zitate von Anaïs Nin

Zitate
Zitat von Anaïs Nin - Erinnerung

Die Aufgabe des Traumes ist es, uns auf das zu lenken, was wir wollen.

4
Kommentieren0
Zitat von Anaïs Nin

Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, wir sehen sie so, wie wir sind.

2
Kommentieren0
Zitat von Anaïs Nin

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.

Motivation, Angst, Mut, Fortschritt, Risiko
5
Kommentieren0
Zitat von Anaïs Nin

Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod.
Sie stirbt, weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie stirbt an Blindheit und Missverständnissen und Verrat.
Sie stirbt an Krankheiten und Wunden, sie stirbt an Müdigkeit.
Sie siecht dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt nie einen natürlichen Tod.
Jeder Liebende könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe bezichtigt werden.

Liebe, Liebeskummer, Abschied
6
Kommentieren0
Zitat hinzufügen