Zitate und Sprüche über Bücher (Seite 4)

Sprichwörter
Zitate 76 bis 100 von 133123456
Zitat von Gabriel Laub

Auch den Möbelpackern sind Leute, die Bücher lesen, zuwider. Aber sie haben wenigstens einen guten Grund dafür.

Bücher
0
Kommentieren0
Zitat von Helen Hayes

Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat.

Bücher, Fantasie, Lesen
4
Kommentieren0
Zitat von James Russell Lowell

Bücher sind Bienen, die lebenzeugenden Blütenstaub von einem Geist zum andern tragen.

Bücher
0
Kommentieren0
Zitat von Theodor Fontane

Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück.

Bücher
1
Kommentieren0
Zitat von Carl Peter Fröhling

Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.

Bücher
1
Kommentieren0
Zitat von William E. Gladstone

Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.

Bücher
0
Kommentieren0
Buchzitat von Carlos Ruiz Zafón aus Der Schatten des Windes

Einmal hörte ich einen Stammkunden in der Buchhandlung meines Vaters sagen, wenige Dinge prägten einen Leser so sehr wie das erste Buch, das sich wirklich einen Weg zu seinem Herzen bahne. Diese ersten Seiten, das Echo dieser Worte, die wir zurückgelassen glauben, begleiten uns ein Leben lang und meißeln in unserer Erinnerung einen Palast, wie viele Bücher wir lesen, wie viele Welten wir entdecken, wieviel wir lernen oder vergessen.

Once, in my father's bookshop, I heard a regular customer say that few things leave a deeper mark on a reader than the first book that finds its way into his heart. Those first images, the echo of words we think we have left behind, accompany us throughout our lives and sculpt a palace in our memory to which, sooner or later - no matter how many books we read, how many worlds we discover, or how much we learn or forget - we will return.

Bücher, Lesen
1
Kommentieren0
Filmzitat aus Sieben, von William Somerset

Gentlemen, Gentlemen. Ich werde das nie verstehen. Da habt ihr so viele Bücher hier. Eine Welt des Wissens. Und was tut ihr? Ihr spielt die ganze Nacht Poker!

Gentlemen, gentlemen. I'll never understand. All these books. A world of knowledge at your fingertips. And what do you do? You play poker all night.

Bücher
0
Kommentieren0
Zitat von Mark Twain

A person who won't read has no advantage over one who can't read.

Bücher, Wissen, Lesen
2
Kommentieren0
Zitat von Albert Einstein

Lerne niemals auswendig, was du in Büchern nachlesen kannst.

Never memorize what you can look up in books.

Bücher, Lernen
4
Kommentieren0
Zitat von Christopher Paolini

Books should go where they will be most appreciated, and not sit unread, gathering dust on a forgotten shelf, don't you agree?

Bücher
0
Kommentieren0
Buchzitat von Christopher Paolini aus Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

Jeod: 'Bücher sind meine Freunde, meine Gefährten. Sie bringen mich zum Lachen und Weinen und geben meinem Leben Erfüllung.'

Jeod: 'Books are my friends, my companions. They make me laugh and cry and find meaning in life.'

Bücher
7
Kommentieren0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher - 235

Jeder Buchling nimmt irgendwann den Charakter des Dichters an, den er auswendig lernt, das ist unvermeidlich. Das ist unser Schicksal. Von Natur aus sind wir leere Blätter, die beschrieben werden wollen, ohne eigene Persönlichkeit. Und dann nehmen wir immer mehr die Eigenschaften unserers Dichters an, bis wir komplexe Individuen geworden sind.

Bücher, Charakter
10
Kommentieren0
Zitat von Francis Bacon

Bücher müssen der Wissenschaft folgen, und nicht die Wissenschaft den Büchern.

Books must follow sciences, and not sciences books.

Bücher, Wissenschaft
0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Das Herz ist wie ein Buch.
Manche dürfen für einen Moment lang darin blättern.
Einige dürfen es sich für eine Gewisse Zeit ausleihen,
aber nur wenigen schenkt man es.

Herz, Bücher
2
Kommentieren0
Zitat von Georg Christoph Lichtenberg

Wenn ein Buch und ein Kopf zusammenstoßen und es klingt hohl, ist das allemal im Buch?

Bücher, Intelligenz
0
Kommentieren0
Zitat von William Somerset Maugham

Jeder ist überzeugt, er könne Bücher kritisieren, nur weil er lesen und schreiben gelernt hat.

Bücher, Intelligenz
1
Kommentieren0
Zitat von Charlotte Brontë

Mit dem Buch auf dem Schoß war ich glücklich. Ich fürchtete nichts mehr außer einer Unterbrechung.

Bücher
2
Kommentieren0
Zitat von Gaston Bachelard

Die Bücher sind dazu da, unserer Träumerei tausend Wohnungen zu schenken.

Bücher, Fantasie
2
Kommentieren0
Zitat von Jerry Seinfeld

Ein Buchladen ist einer der wenigen Beweise dafür, daß es noch Leute gibt, die denken.

Bücher, Lesen
3
Kommentieren0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher

In tiefen, kalten, hohlen Räumen
Wo Schatten sich mit Schatten paaren
Wo alte Bücher Träume träumen
Von Zeiten als sie Bäume waren
Wo Kohle Diamant gebiert
Man weder Licht noch Gnade kennt
Dort ist's, wo jener Geist regiert
Den man den Schattenkönig nennt.

Bücher
12
Kommentieren0
Zitat von Ernst R. Hauschka

Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.

Bücher, Schreiben, Lesen, Schlafen
4
Kommentieren0
Zitat von Walt Disney

Bücher bergen mehr Schätze als jede Piratenbeute auf einer Schatzinsel... und das Beste daran ist, dass man diese Reichtümer an jedem Tag im Leben aufs neue genießen kann.

There is more treasure in books than in all the pirates' loot on Treasure Island and at the bottom of the Spanish Main... and best of all, you can enjoy these riches every day of your life.

Bücher
1
Kommentieren0
Zitat von Lauren Oliver

Ich schätze mal, so ist Abschiednehmen immer - wie der Sprung von einer Klippe. Das Schlimmste ist, sich dazu durchzuringen. Sobald man in der Luft ist, kann man nichts weiter tun als loslassen.

Bücher, Abschied
17
Kommentieren0
Buchzitat von Carlos Ruiz Zafón aus Der Schatten des Windes

Jedes einzelne Buch hat eine Seele. Die Seele dessen, der es geschrieben hat, und die Seelen derer, die es gelesen und erlebt und von ihm geträumt haben.

Every book, every volume you see here, has a soul. The soul of the person who wrote it and of those who read it and lived and dreamed with it. Every time a book changes hands, every time someone runs his eyes down its pages, its spirit grows and strengthens.

Bücher, Lesen
7
Kommentieren0
Zitate 76 bis 100 von 133123456
Zitat hinzufügen