Zitate von Buddha

Zitate von Buddha
Zitat von Buddha

An Ärger festzuhalten ist wie Gift zu trinken und erwarten, dass der andere dadurch stirbt.

Holding onto anger is like drinking poison and expecting the other person to die.

Wut
1
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Denken, Fantasie, Gedanken
4
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

Leben
0
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Alles verstehen heißt alles verzeihen.

Verzeihen, Verstehen
0
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen.

Neuanfang
0
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen. Diese Zeit ist jetzt.

Motivation, Ehrgeiz, Augenblick, Gegenwart
1
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Die Samen der Vergangenheit sind die Früchte der Zukunft.

Zukunft, Vergangenheit
1
Kommentieren0
Zitat von Buddha

An Ärger festhalten ist wie wenn du ein glühendes Stück Kohle festhältst mit der Absicht, es nach jemandem zu werfen - derjenige, der sich dabei verbrennt, bist du selbst.

Holding on to anger is like grasping a hot coal with the intent of throwing it at someone else; you are the one who gets burned.

Wut
2
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Das was du heute denkst, wirst du morgen sein.

Denken
0
Kommentieren0
Zitat von Buddha

Worte haben die Kraft zu zerstören oder zu heilen. Wenn Worte wahr und zugleich gütig sind, können sie unsere Welt verändern.

Wörter
1
Kommentieren0
Zitat hinzufügen