Buchzitate von Charles Bukowski

Buchzitate von Charles Bukowski
Zitat von Charles Bukowski

Manche Menschen werden nie verrückt. Welch wahrhaftig grauenvolle Leben müssen sie doch führen!

Verrücktheit
4
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

That was all a man needed: hope. It was lack of hope that discouraged a man.

Hoffnung
0
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Post Office

This is presented as a work of fiction and dedicated to nobody.

Buchwidmungen
0
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

I don't like jail, they got the wrong kind of bars in there.

0
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus The People Look Like Flowers at Last

She was consumed by 3 simple things:
drink, despair, loneliness; and 2 more:
youth and beauty.

0
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus The People Look Like Flowers at Last

Eine Liebe wie diese war eine ernst zu nehmende Krankheit, eine Krankheit von der man sich niemals vollständig erholte.

A love like that was a serious illness, an illness from which you never entirely recover.

Liebe, Liebeskummer
6
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Factotum

That was all a man needed: hope. It was lack of hope that discouraged a man.

Hoffnung
0
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Factotum

Nothing is worse than to finish a good shit, then reach over and find the toilet paper container empty. Even the most horrible human being on earth deserves to wipe his ass.

0
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Factotum

'Baby,' I said, 'I'm a genius but nobody knows it but me.'

Genie
0
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Wirkliche Einsamkeit hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie alleine man ist.

Real loneliness is not necessarily limited to when you are alone.

Liebeskummer, Einsamkeit, Vermissen
30
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Ein Intellektueller sagt eine einfache Sache schwer verständlich. Ein Künstler sagt eine schwere Sache leicht verständlich.

An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.

Kunst
2
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus The People Look Like Flowers at Last

Man muss erst einige Male sterben um wirklich leben zu können.

You have to die a few times before you can really live.

Leben, Risiko, Neuanfang
12
Kommentieren1
Buchzitat von Charles Bukowski aus Women

'Das ist das Problem am Trinken', dachte ich mir, während ich mir einen Drink einschüttete. Wenn etwas schlechtes passiert, trinkt man um zu vergessen; wenn etwas gutes passiert, trinkt man um zu feiern; und wenn gar nichts passiert, trinkt man, damit etwas passiert.

'That's the problem with drinking', I thought, as I poured myself a drink. If something bad happens you drink in an attempt to forget; if something good happens you drink in order to celebrate; and if nothing happens you drink to make something happen.

Alkohol
5
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Ham on Rye

Auch Schulbildung war nur eine Falle. Das bißchen Bildung, das zu mir durchgedrungen war, hatte mich nur noch misstrauischer gemacht. Was waren denn Ärzte, Anwälte, Wissenschaftler? Doch auch nur Menschen, die sich die Freiheit nehmen ließen, selbständig zu denken und zu handeln.

Education also seemed to be a trap. The little education I had allowed myself had made me more suspicious. What were doctors, lawyers, and scientists? They were just men who allowed themselves to be deprived of their freedom to think and act as individuals.

Bildung
2
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Factotum

Mein Ehrgeiz wird von meiner Faulheit behindert.

My ambition is handicapped by laziness.

Faulheit, Ehrgeiz
6
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Wir werden alle sterben, jeder von uns, was für ein Zirkus! Das alleine sollte uns dazu bringen, uns zu lieben, aber das tut es nicht. Wir werden terrorisiert von Kleinigkeiten, zerfressen von gar nichts.

We're all going to die, all of us, what a circus! That alone should make us love each other but it doesn't. We are terrorized and flattened by trivialities, we are eaten up by nothing.

Leben, Menschen, Tod, Kleinigkeiten, Alltag
16
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Manchmal steigt man morgens aus dem Bett und denkt sich, dass man es nicht schaffen wird, aber innerlich lacht man darüber und erinnert sich an die vielen Male, die man das schon gedacht hat.

Sometimes you climb out of bed in the morning and you think, I'm not going to make it, but you laugh inside — remembering all the times you've felt that way.

Motivation, Selbstbetrug, Selbstbewusstsein
10
Kommentieren0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Barfly

'Do you hate people?'
'I don't hate them... I just feel better when they're not around.'

Menschen
7
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Manche Menschen sind nie verrückt. Was für ein wahrhaft grauenvolles Leben!

Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.

Verrücktheit
6
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel- und die Dummen so voller Selbstbewusstsein sind.

The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.

Dummheit, Intelligenz, Selbstbewusstsein
11
Kommentieren0
Zitat von Charles Bukowski

Eine Frau ist ein Full-Time Job. Man kann nicht noch nebenher etwas anderes machen.

Frauen
0
Kommentieren1
Zitat hinzufügen