Filmzitate und Buchzitate aus Der Herr der Ringe

Filmzitate und Buchzitate aus Der Herr der Ringe
Zitate 1 bis 25 von 2812
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Die Strahlen des Sternglases brachen sich in den tausend Facetten und wurden zurückgeworfen, doch hinter dem Geglitzer begann nun inwendig ein fahles, tödliches Feuer zu glühen, ein stetiges Glühen, das in einem Abgrund böser Gedanken entfacht sein musste. Ungeheure, abscheuliche Augen waren es, tierisch und doch zielgerichtet, und mit hämischer Freude weideten sie sich am Anblick der Opfer, die ohne jede Hoffnung auf Entkommen in der Falle steckten,

4
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Doch nicht die Gefahr zu meiden, hab ich dich gebeten, sondern in den Krieg zu ziehen, wo dein Schwert dir Ruhm und Sieg erwerben kann. Ich mag es nicht mit ansehen, wie etwas Edles und Vortreffliches unnütz weggeworfen wird.' 'Das mag ich auch nicht', sagte er. 'Und darum sag ich dir, hohe Frau, bleibe hier! Denn im Süden hast du nichts zu suchen.' 'Das haben die andern, die mit dir gehn, ebenso wenig. Auch sie gehn mit, weil sie sich von dir nicht trennen wollen - weil sie dich lieben.' Sie drehte um und verschwand in der Nacht.

3
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Galadriel: 'Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.'

Schicksal
21
Kommentieren0
Filmzitat aus Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs, von Gimli

Gimli: 'Ich hätte nie gedacht, dass ich Mal Seite an Seite mit einem Elb sterbe.'
Leoglas: 'Wie wäre es Seite an Seite mit einem Freund?'
Gimli: 'Ja, da hätte ich nichts dagegen.'

16
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe - Die Gefährten

It is not possible in a long tale to please everybody at all points, nor to displease everybody at the same points.

5
Kommentieren0
Filmzitat aus Der Herr der Ringe - Die Gefährten, von Arwen

Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben. Und so wähle ich ein sterbliches Leben.

Liebeserklärungen
26
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Im Gesicht des Zauberers aber sah er nur Kummer- und Sorgenfalten, und erst als er es näher musterte, erkannte er, dass sich hinter alldem eine große Freude verbarg, ein Quell der Heiterkeit, der ein ganzes Königreich zum Lachen bringen könnte, wenn er einmal hervorbräche.

Lachen
4
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

'... Leben wir in Sagen oder auf der grünen Erde im Tageslicht?'
'Ein Mensch mag beides tun', sagte Aragorn. 'Denn nicht wir, sondern jene, die nach uns kommen, werden die Sagen unserer Zeit erschaffen. Die grüne Erde, sagt Ihr? Das ist ein gewaltiger Sagenstoff, obwohl Ihr bei hellichtem Tage auf ihr wandelt!'

'...Do we walk in legends or on the green earth in the daylight?'
'A man may do both,' said Aragorn. 'For not we but those who come after will make the legends of our time. The green earth, say you? That is a mighty matter of legend, though you tread it under the light of day!'

4
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Legolas: 'Eine rote Sonne geht auf. Heute Nacht ist Blut vergossen worden.'

8
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

I have looked the last upon that which was fairest', he said to Legolas his companion. 'Henceforward I will call nothing fair, unless be it her gift

5
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Legolas: '... Die Werke der Menschen werden uns überdauern, Gimli.'
'Und doch wird nichts dabei herauskommen, denke ich, als lauter Hätte-sein-können' sagte der Zwerg.
'Darauf wissen die Elben nichts zu erwidern' sagte Legolas.

6
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Gimli: 'Wirf mich.'
Aragorn: 'Was?'
Gimli: 'Wirf mich. Das ist zu weit für mich, also wirf mich... sag aber dem Elben nichts davon'

8
Kommentieren1
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Legolas: 'Ich könnte dir beschreiben was passiert, oder eine Kiste holen'

10
Kommentieren0
Filmzitat aus Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

There can be no triumph without loss. No victory without suffering. No freedom without sacrifice.

Verlust
6
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Nicht alles was Gold ist glänzt.
Nicht jeder Verirrte verliert sich.

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.

Schein
13
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Hobbits sind doch wirklich erstaunliche Geschöpfe, wie ich schon früher gesagt habe. In einem Monat kann man alles Wissenswerte über sie lernen, und doch können sie einen nach hundert Jahren, wenn man in Not ist, noch überraschen.

Hobbits really are amazing creatures. You can learn all there is to know about their ways in a month, and yet after a hundred years they can still surprise you.

12
Kommentieren0
Filmzitat aus Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs, von Aragorn

Die Nacht verändert viele Gedanken.

Gedanken, Nacht
21
Kommentieren0
Filmzitat aus Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs, von Pippin

Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.

I don't want to be in a battle, but waiting on the edge of one I can't escape is even worse.

Krieg, Warten
10
Kommentieren0
Filmzitat aus Der Herr der Ringe - Die Gefährten, von Gandalf

Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden. Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.

So do all who live to see such times; but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us.

14
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Und derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

And he that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.

13
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Ratschläge sind eine gefährliche Gabe, selbst von den Weisen an die Weisen, und alle Wege mögen in die Irre führen.

Ratschläge
5
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Es ist leichter, 'Halt!' zu rufen als Einhalt zu gebieten.

4
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Ich kenne nicht die Hälfte von euch halb so gut, wie ich euch gern kennen würde und ich habe nicht die Hälfte von euch halb so gern, wie ihr es verdient.

I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.

19
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Treulos ist, wer Lebewohl sagt, wenn die Straße dunkel wird.

Faithless is he that says farewell when the road darkens

Treue, Dunkelheit
12
Kommentieren0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand.

Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.

Leben, Tod
14
Kommentieren0
Zitate 1 bis 25 von 2812
Zitat hinzufügen