Zitate von Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er prägte entscheidend die Gattung der Kurzgeschichte sowie die Genres der Kriminalliteratur und der Horrorliteratur.

Zitate von Edgar Allan Poe
Zitat von Edgar Allan Poe

Tief in die Dunkelheit blickend stand ich da, fragend, ängstlich, träumend was kein Sterblicher je zuvor geträumt hat.

Deep into that darkness peering, long I stood there, wondering, fearing, doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before.

Dunkelheit
0
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Kurz erklärt ist die Poesie der Worte das rhythmische Erschaffen von Schönheit.

I would define, in brief, the poetry of words as the rhythmical creation of Beauty.

Schreiben
0
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Wenn etwas für dich gedacht ist, dann musst du nicht darum betteln. Du brauchst niemals deine Würde für dein Schicksal aufopfern.

If it is meant for you, you won't have to beg for it. You will never have to sacrifice your dignity for your destiny.

Schicksal
2
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Jahre der Liebe können im Hass einer Minuten vergessen werden.

Years of love have been forgot, In the hatred of a minute.

Liebe, Hass
3
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Was die Welt gemeinhin Genie nennt, ist jener krankhafte Geisteszustand, welcher aus einer ungebührlichen Vorherrschaft einer einzigen Fähigkeit über alle anderen erwächst. Die Werke solcher Genies sind niemals von echter Gesundheit und verraten in speziellen Punkten stets einen wahnhaften Geist.

Genie
1
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Ich glaube nicht an menschlichen Perfektionismus. Ich glaube sämtliche Anstrengungen werden keinen positiven Erffekt auf die Menschheit haben. Menschen sind heute nur aktiver als früher - nicht glücklicher - und auch nicht klüger, als vor 6000 Jahren.

I have no faith in human perfectability. I think that human exertion will have no appreciable effect upon humanity. Man is now only more active - not more happy - nor more wise, than he was 6000 years ago.

Menschen
3
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Die Nase des Pöbels ist seine Vorstellungskraft. Dadurch kann er jederzeit still angeführt werden.

The nose of a mob is its imagination. By this, at any time, it can be quietly led.

1
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Poesie ist die rhytmische Kreation von Schönheit in Worten.

Poetry is the rhythmical creation of beauty in words.

Wörter, Poesie
3
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Worte haben nicht die Macht, den Verstand zu beeindrucken, wenn sie nicht wahr sind.

Words have no power to impress the mind without the exquisite horror of their reality.

Wörter
4
0
Zitat von Edgar Allan Poe

All religion, my friend, is simply evolved out of fraud, fear, greed, imagination, and poetry.

Religion
1
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Alles was wir sehen oder scheinen,
Ist nichts als ein Traum in einem Traum.

All that we see or seem,
Is but a dream within a dream.

4
0
Zitat von Edgar Allan Poe - letzte Worte - 7. März 1849

Herr hilf meiner armen Seele.

Letzte Worte
0
0
Zitat von Edgar Allan Poe

Die am Tag träumen, kennen viele Dinge, die den Menschen entgehen, die nur nachts träumen.

Those who dream by day are are cognizant of many things that escape those who dream only at night.

Träumen
5
0