Zitate von Edmund Stoiber

Zitate von Edmund Stoiber
Zitat von Edmund Stoiber

Man darf sich nicht überschätzen, man ist nur ein kleiner Teil der Geschichte.

Geschichte
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Jedes menschliche Schicksal, das ich kennen lerne, berührt mich.

Begegnungen
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

In Zeiten wie diesen ist Fußball ein gesellschaftspolitisches Grundnahrungsmittel.

Fußball
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Ich liebe meine Frau nicht wie am ersten Tag, sondern mehr.

Liebe
0
0
Zitat von Edmund Stoiber - über sich und seine Frau, am 27. März 2006 im Spiegel

Wir beide, wir haben Humor. Sie in der Praxis, ich in der Theorie.

0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Man kann nicht gegen das Volk regieren.

Politik, Demokratie, Regierung
0
0
Zitat von Edmund Stoiber - am 6. Juni 2006, bei Spiegel Online

Im deutschen Fernsehen gibt es nur noch kaputte Familien. Außer den Simpsons gibt es keine normale Familie mehr im TV.

Fernsehen
1
0
Zitat von Edmund Stoiber

Der FC Bayern ist seit mehr als drei Jahrzehnten der bestgeführte Verein weltweit. Der Vater des sportlichen und wirtschaftlichen Erfolges ist Uli Hoeneß.

FC Bayern München
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Die EU ist eine Friedensgemeinschaft, wie es sie in der Geschichte unseres Kontinents noch nie gab.

Europa
0
0
Zitat von Edmund Stoiber - 20.01.2000, Die Zeit

Demnächst wird die Gleichstellungsrichtlinie erzwingen, dass der nächste Bundeskanzler eine Frau wird.

2000
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.

0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Repräsentative Demokratie bedeutet für mich: Dem Volk auf's Maul schauen, aber nicht nach dem Mund reden.

Demokratie
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Wenn man in den Euro-Club nur mit einer Krawatte hinein darf, dann muss man dafür sorgen, dass sie auch drinnen alle anbehalten.

Europa
0
0
Zitat von Edmund Stoiber

Geburtstage sind Arbeitstage mit abendlichem Essen.

Geburtstag
0
0