Buchzitate von Elisabeth Rank

Buchzitate
Buchzitat von Elisabeth Rank aus Und im Zweifel für Dich selbst

Mach dir keine Sorgen. Das muss so sein. Dass man sich manchmal nichts zu sagen hat.' Sie schaute ihn verwundert an, aber er blickte auf die Straße und redete weiter: 'Das passiert oft bei Menschen, bei denen man nervös ist, weil man Angst hat, dass es schiefgeht. Weil man immer denkt, man könnte zu viel oder zu wenig sein. Das sind die Menschen, an die man sich immer erinnern wird, die man nicht loslassen kann und die einen nicht gehen lassen.

3
Kommentieren0
Zitat hinzufügen