Zitate und Sprüche über Frauen und Mädchen (Seite 5)

Sprichwörter
Zitate 101 bis 121 von 12112345
Zitat von Marlene Dietrich

Frauen sind viel vernünftiger als Männer. Oder haben Sie schon eine Frau erlebt, die einem Mann wegen seiner Beine nachrennt?

Männer, Frauen
1
Kommentieren0
Zitat von Shirley MacLaine

Eine der erogensten Zonen der Frau ist ihre Intelligenz.

Frauen, Sex, Intelligenz, Verführung
4
Kommentieren0
Zitat von Peter Ustinov

Die Männer würden den Frauen gerne das letzte Wort lassen, wenn sie sicher sein könnten, dass es wirklich das letzte ist.

Männer, Frauen, Reden
0
Kommentieren0
Zitat von Greta Garbo

Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

Männer, Frauen
1
Kommentieren0
Zitat von Charles Baudelaire

Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben,
die wissen, wie man ohne sie auskommt.

Männer, Frauen, Verführung
1
Kommentieren1
Zitat von Unbekannt

Ich sah ihr in die Augen, versuchte hinter ihre Fassade zu blicken, mir vorzustellen, wie sie wohl sein mochte, wenn sie allein war...aber ich konnte nichts sehen. Solche Mädchen sind nie allein, denn ohne andere Leute müssen sie auf einmal sie selbst sein, aber sich selbst halten sie gar nicht aus.

Charakter, Frauen, Augen, Einsamkeit
4
Kommentieren0
Zitat von Josef Meinrad

Wenn ein Mann den Geburtstag seiner Frau vergisst, hat er nicht gemerkt, daß sie ein Jahr älter geworden ist.

Männer, Frauen, Geburtstag
0
Kommentieren0
Zitat von Liv Ullmann

Ich verstehe nicht, warum so viele Frauen darunter leiden, daß sie schon wieder ein Jahr älter geworden sind.
Nicht mehr ein Jahr älter zu werden, das wäre eine Katastrophe.

Frauen, Geburtstag, Alter
0
Kommentieren0
Zitat von Pablo Picasso

Das Flüstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.

Pflicht, Schönheit, Frauen
1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Frau = Eine Person, die dauernd in den Spiegel blickt, außer wenn sie eine Parklücke verlässt.

, Frauen
0
Kommentieren1
Bibelspruch aus Epheser, 5,28

Denn ein Mann liebt auch sich selbst, wenn er seine Frau liebt.

Männer, Frauen
2
Kommentieren0
Buchzitat von Johann Wolfgang von Goethe aus Die Leiden des jungen Werther

Ich fand so viel Charakter in allem, was sie sagte, ich sah mit jedem Wort neue Reize, neue Strahlen des Geistes aus ihren Gesichtszügen hervorbrechen, die sich nach und nach vergnügt zu entfalten schienen, weil sie an mir fühlte, daß ich sie verstand.

Wörter, Charakter, Frauen
7
Kommentieren0
Zitat von Alfred Hitchcock

Richtig verheiratet ist erst der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.

Hochzeit/Ehe, Frauen
0
Kommentieren0
Zitat von Muhammad Ali

Mein schwerster Kampf war meine erste Frau.

Frauen
3
Kommentieren0
Zitat von Sacha Guitry

Wenn man die Frauen verstehen könnte, ginge viel von ihrem Zauber verloren.

Frauen
1
Kommentieren0
Zitat von Albert Einstein

Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.

When a man sits with a pretty girl for an hour, it seems like a minute. But let him sit on a hot stove for a minute and it's longer than any hour. That's relativity.

Liebe, Frauen, Relativität
6
Kommentieren0
Zitat von Karl Marx

Der gesellschaftliche Fortschritt lässt sich exakt messen an der gesellschaftlichen Stellung des schönen Geschlechts (die Hässlichen eingeschlossen).

Menschenrechte, Frauen, Gesellschaft
3
Kommentieren1
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Das weibliche Geschlecht hegt ein eignes, inneres, unwandelbares Interesse, von dem sie nichts in der Welt abtrünnig macht, im äußern geselligen Verhältnis hingegen lassen sie sich gern und leicht durch den Mann bestimmen, der sie eben beschäftigt, und so durch Abweisen wie durch Empfänglichkeit, durch Beharren und Nachgiebigkeit führen sie eigentlich das Regiment, dem sich in der gesitteten Welt kein Mann zu entziehen wagt.

Frauen
0
Kommentieren0
Buchzitat von Victor Hugo aus Der Glöckner von Notre-Dame

Die weiblichen Instinkte können sich viel schneller verständigen als die männlichen Intelligenzen. [...] das Auftreten einer schönen Frau genügt, um eine ganze Versammlung hübscher Frauen in eine gewisse Mißstimmung zu tauchen, besonders wenn nur ein einziger Mann zur Stelle ist.

Frauen, Neid, Eifersucht
4
Kommentieren2
Buchzitat von Carlos Ruiz Zafón aus Der Schatten des Windes

Wirklich die Frauen verstehen tut keiner, nicht einmal Freud, nicht einmal sie selber, aber das ist wie bei der Elektrizität, man braucht nicht zu wissen, wie sie funktioniert, um eine gewischt zu kriegen.

Frauen
3
Kommentieren0
Zitat von Alice Schwarzer (Emanze)

Frauen sind nicht etwa die besseren Menschen, sie hatten bisher nur nicht soviel Gelegenheit, sich die Hände schmutzig zu machen.

Frauen
0
Kommentieren0
Zitate 101 bis 121 von 12112345
Zitat hinzufügen