Die besten Zitate und Sprüche über Freiheit (Seite 4)

Sprichwörter
Zitate 76 bis 99 von 991234
Zitat von Ludwig Börne

Man kann eine Idee durch eine andere verdrängen, nur die der Freiheit nicht.

Freiheit, Ideen
1
0
Zitat von Abraham Lincoln

Die Welt hat nie eine gute Definition für das Wort Freiheit gefunden.

The world has never had a good definition of the word liberty

Freiheit
1
0
Zitat von Nicolas Chamfort

Die Fähigkeit, das Wort 'Nein' auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit.

Freiheit
1
0
Zitat von Mark Twain

Drei Dinge von unschätzbarem Wert hat Gott unserem Land gegeben: die Freiheit der Rede, die Freiheit des Glaubens und die Vernunft, beide nicht in Anspruch zu nehmen.

It is by the goodness of God that in our country we have those three unspeakably precious things: freedom of speech, freedom of conscience, and the prudence never to practice either of them.

Gott, Freiheit, Vernunft
1
0
Zitat von Winston Churchill

Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Freiheit, Demokratie, Sicherheit
1
0
Songtext-Zitat von Fard - Auf den Weg

Ich will frei sein, mach mich auf den Weg,
auf den einzigen Weg, der geschrieben steht,
knie mich nieder und bete zu dir,
'Herr erhörst du mich? Ich rede mit Dir!'

Freiheit, Schicksal
8
0
Zitat von Erich Fried

Wer sagt: 'Hier herrscht Freiheit', der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.

Freiheit
1
0
Zitat von Nicolas Chamfort (Französischer Schriftsteller)

Die Fähigkeit, das Wort 'Nein' auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit.

Charakter, Freiheit
1
0
Zitat von Heinrich Heine

Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.

Freiheit, Meinung
2
0
Zitat von Benjamin Franklin

Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

They that can give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

Menschenrechte, Freiheit, Sicherheit
1
0
Zitat von George Washington - 27. August 1776 - before the Battle of Long Island

Das Schicksal ungeborener Millionen hängt nun, unter Gott, von der Tapferkeit und Führung dieser Armee ab. Wir müssen uns also entschließen, zu erobern oder zu sterben.

The fate of unborn millions will now depend, under God, on the courage and conduct of this army. Our cruel and unrelenting enemy leaves us only the choice of brave resistance, or the most abject submission. We have, therefore, to resolve to conquer or die.

Zukunft, Krieg, Freiheit, Amerika
1
0
Zitat von John Lubbock

Die meisten von uns haben die Wahl, aus dieser Welt entweder einen Palast oder ein Gefängnis zu machen.

Entscheidungen, Freiheit, Welt
3
0
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Frei will ich sein im Denken und im Dichten; 
Im Handeln schränkt die Welt genug uns ein.

Freiheit, Dichter, Denken, Welt
3
0
Zitat von Che Guevara

Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich bereit sein, mein Leben für die Befreiung eines Lateinamerikanischen Landes zu geben, ohne dafür von jemandem etwas zu verlangen, ohne etwas zu fordern, ohne jemanden auszubeuten.

Zeit, Freiheit, Revolution
2
0
Filmzitat aus Braveheart, von William Wallace

Und wenn Ihr dann in vielen Jahren sterbend in eurem Bett liegt, wärt Ihr dann nicht bereit, jede Stunde einzutauschen von heute bis auf jenen Tag, um ein Mal nur, ein einziges Mal nur, wieder hier stehen zu dürfen und unseren Feinden zuzurufen: Ja, sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns... UNSERE FREIHEIT!

Fight and you may die. Run, and you'll live... at least a while. And dying in your beds, many years from now, would you be willin' to trade ALL the days, from this day to that, for one chance, just one chance, to come back here and tell our enemies that they may take our lives, but they'll never take... OUR FREEDOM!

Freiheit, Kriegsansprachen
9
0
Filmzitat aus Das Streben nach Glück, von Chris Gardner

Genau in diesem Moment musste ich an Thomas Jefferson denken, an die Unabhängigkeitserklärung und unser Recht auf Leben, Freiheit und das Streben nach Glückseligkeit. Und ich weiß noch wie ich dachte 'Woher hat er gewusst, dass er das Wort streben da rein packen muss?'. Vielleicht ist das Glück etwas nach dem wir wirklich nur streben können und das wir niemals erreichen, so sehr wir uns auch bemühen. Woher wusste er das?

It was right then that I started thinking about Thomas Jefferson, the Declaration of Independence and the part about our right to life, liberty and the pursuit of happiness. And I remember thinking: How did he know to put the pursuit part in there? That maybe happiness is something that we can only pursue. And maybe we can actually never have it, no matter what. How did he know that?

Glück, Freiheit
8
0
Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst.

Menschen, Freiheit
2
0
Zitat von Hans Christian Andersen

'Leben ist nicht genug' sagte der Schmetterling.
'Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.'

Just living is not enough... one must have sunshine, freedom, and a little flower.

Leben, Freiheit, Kleinigkeiten, Sonne
1
0
Songtext-Zitat von Francis Scott Key - Star-Spangled Banner

Then conquer we must, when our cause it is just,
And this be our motto: 'In God is our trust'
And the star-spangled banner in triumph shall wave
O'er the land of the free and the home of the brave!

Freiheit, Amerika
2
0
Songtext-Zitat von Samuel Francis Smith - My Country, 'Tis of Thee

My country, 'tis of thee,
Sweet land of liberty,
Of thee I sing;
Land where my fathers died,
Land of the pilgrims' pride,
From every mountainside
Let freedom ring!

Freiheit, Amerika
1
0
Zitat von Thomas Jefferson - Declaration of Independence

We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness.

Menschenrechte, Freiheit, Amerika, Demokratie
1
0
Zitat von Erik Satie

Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

Menschenrechte, Freiheit, Zensur
1
0
Zitat von Wilhelm Busch

Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden.

Freiheit, Wahrheit
2
0
Zitat von Jean-Jacques Rousseau

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Menschen, Menschenrechte, Freiheit
8
0
Zitate 76 bis 99 von 991234

Über Freiheit