Zitate und Sprüche über Gott

Sprichwörter
Zitate 1 bis 25 von 137123456
Zitat von Teresa von Ávila

Gott will, dass der Mensch seinen Spaß hat.

Gott
0
Kommentieren0
Zitat von Franz von Assisi

Der Mensch denkt sich Gott so, wie er ihn sich wünscht; aber Gott bleibt immer so, wie er ist.

Gott
0
Kommentieren0
Zitat von C. Montaigne

Du musst das Leben nicht verstehen. Deine Aufgabe ist, Gott darin zu entdecken und ihm zu folgen.

Gott
2
Kommentieren0
Buchzitat von Rabe'a al Adiwiyah

Mit dem Eimer Wasser lösche ich die Flammen der Hölle, und mit der Fackel brenne ich das Tor zum Paradies nieder, damit die Menschen Gott nicht aus Angst vor der Hölle oder der Sehnsucht nach dem Paradies lieben, sondern weil es Gott ist.

Gott, Glaube
3
Kommentieren0
Buchzitat von Birgit Gassmann aus Vertauschte Leben

Du kannst nicht Gott in allem ignorieren, und plötzlich, wenn du einen Schuldigen suchst, ihn in den Mittelpunkt stellen. Entweder er ist der Mittelpunkt in deinem Leben, dann kannst du ihn nach allem Guten und Schlechten befragen. Oder du ignorierst ihn, dann musst du ihn konsequenterweise auch im Schlechten ignorieren.

Gott, Glaube
6
Kommentieren0
Bibelspruch aus Psalmen, 68, 20

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.

Gott
7
Kommentieren0
Buchzitat von Cassandra Clare aus City of Glass - Chroniken der Unterwelt

There might be a god, and there might not, but I don't think it matters, Clary. Either way, we're on our own.

Gott
1
Kommentieren0
Zitat von Elizabeth Browning

Kein Mensch kann einsam genannt werden, der Gott und die Gesellschaft guter Bücher bei sich hat.

No man can be called friendless who has God and the companionship of good books.

Gott, Glaube, Bücher
2
Kommentieren0
Zitat von Aurelius Augustinus

Gott ist wie ein Arzt: Er hört nicht auf den Wunsch des Kranken, er hört nur auf die Forderungen der Gesundheit.

Leben, Gott, Schicksal
1
Kommentieren0
Zitat von Enel aus One Piece

Der Mensch fürchtet sich nicht vor Gott. Die Furcht selbst ist der Gott der sie bestraft.

Gott, Angst
1
Kommentieren0
Zitat von Kurt Rommel

Jesu Auferstehung zeigt, dass Gott 'Ja' zu unserem Sterben sagt, aber 'Nein' zu unserem ewigen Tod. Darum ist Ostern mein Freudentag.

Gott, Ostern
0
Kommentieren0
Buchzitat von William Paul Young aus Die Hütte - Nachwort

Wir beten, dass Gott, wenn Sie diese Geschichte lesen, Ihr Herz berühren und Ihre innere Blockaden beseitigen wird und dass er Ihnen helfen wird, seine Liebe für Sie in reicheren Farben und Tönen zu sehen. Wir glauben, dass dieses Buch ein Geschenk an Sie ist. Es sind nur Worte auf Papier, die an und für sich keine Macht haben, etwas zu bewirken. Aber seien Sie nicht überrascht, wenn bei der Lektüre etwas Unerwartetes in Ihnen geschieht. Das sieht Jesus ganz ähnlich.

Gott, Lesen
2
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Für die Liebenden Gottes ist Gott allein die Quelle von Leid und Freude. Er ist der Lohn ihrer Arbeit und wirklicher Reichtum.

Gott
0
Kommentieren0
Bibelspruch aus 1. Johannes, 3, 20

Gott ist größer als unser Herz und erkennt alle Dinge.

Gott
5
Kommentieren0
Zitat von Brennan Manning

Glücklicherweise hängt die Gewissheit der Gegenwart Gottes nicht von den Höhen und Tiefen unserer Gefühle ab.

Gott
0
Kommentieren0
Zitat von C. Montaigne

Manche Wunder brauchen Zeit... und wir brauchen das Vertrauen, dass Gott nie zu spät kommt.

Wunder, Gott
3
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Nichts ist zu groß für Gottes Macht, nichts ist zu klein für seine Liebe.

Gott
1
Kommentieren0
Zitat von Friedrich Wilhelm Weber

Die Welt ist voll von Gottes Segen;
willst du ihn haben, ist er Dein.
Du brauchst nur Hand und Fuß zu regen,
du brauchst nur fromm und klug zu sein.

Gott
0
Kommentieren0
Zitat von Epiktet (Philosoph)

Wenn alle Türen geschlossen und die Fenster verdunkelt sind,darfst du nicht glauben, allein zu sein.
Denn Gott ist bei Dir und Dein Schutzengel.
Und weshalb sollten sie Licht brauchen, um zu sehen, was du tust?

Gott
0
Kommentieren0
Filmzitat aus Das Beste kommt zum Schluss

Die Sterne, die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Gott, Sterne
2
Kommentieren0
Zitat von Eckehard Bamberger

Um Gott zu lieben, brauchen wir nicht mehr Verstand als den, der uns gegeben ist. Für uns alle ein tröstlicher Gedanke.

Gott
1
Kommentieren1
Zitat von Nathaniel Hawthorne

Unser Schöpfer hätte niemals so wundervolle Tage geschaffen und uns das Herz gegeben um sie, fern und abseits jeder Vernunft, zu genießen, wenn wir nicht unsterblich wären.

Our Creator would never have made such lovely days and have given us the deep hearts to enjoy them, above and beyond all thought, unless we were meant to be immortal.

Gott, Glaube, Schönheit, Genießen, Schöpfung
1
Kommentieren0
Zitat von Neale Donald Walsch

Das Dasein der Welle ist Hinweis auf die Existenz des Ozeans.
Dein Dasein ist Hinweis auf die Existenz Gottes.

Gott, Glaube, Menschen, Schöpfung
0
Kommentieren0
Buchzitat von Jostein Gaarder aus Das Kartengeheimnis

Ich habe nie gesagt ich würde glauben oder nicht glauben. Ich halte es einfach für möglich, dass Gott im Himmel sitzt und lacht, weil wir nicht an ihn glauben.

Gott, Glaube
2
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Gott stellt uns nicht die Menschen die wir wollen zur Seite, sondern diejenigen, die wir brauchen. Um uns zu helfen, uns zu verletzen, uns zu verlassen, uns zu lieben und uns zu dem Menschen zu machen, der wir sein sollen.

God doesn't give you the people you want, he gives you the people you need. To help you, to hurt you, to leave you, to love you and to make you the person you were meant to be.

Leben, Gott, Freundschaft
7
Kommentieren0
Zitate 1 bis 25 von 137123456
Zitat hinzufügen