Zitate und Sprüche über Gott (Seite 4)

Sprichwörter
Zitate 76 bis 100 von 138123456
Bibelspruch aus Zephanja, 3, 17

Der Herr, dein starker Gott, der Retter ist bei dir. Begeistert freut er sich an dir. Vor Liebe ist er sprachlos ergriffen und jauchzt doch mit lauten Jubelrufen über dich.

Gott, Liebe, Freude
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus 2. Korinther, 3, 17

Der Herr ist der Geist, und wo immer der Geist des Herrn ist, ist Freiheit.

Gott, Glaube, Freiheit
3
Kommentieren0
Bibelspruch aus Offenbarung, 21, 4

Er wird alle ihre Tränen abwischen, und es wird keinen Tod und keine Trauer und kein Weinen und keinen Schmerz mehr geben.

Gott, Trost
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Psalmen, 37, 23 - 24

Der Herr freut sich an einem aufrichtigen Menschen und führt ihn sicher. Auch wenn er stolpert, wird er nicht fallen, denn der Herr hält ihn fest an der Hand.

Gott, Glaube, Ehrlichkeit, Schutz
1
Kommentieren0
Bibelspruch aus Johannes, 3, 16

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.

Gott, Glaube, Jesus
0
Kommentieren0
Bibelspruch aus Psalmen, 36, 6

Herr, deine Gnade ist so weit wie der Himmel und deine Treue reicht so weit, wie die Wolken ziehen.

Gott, Treue
0
Kommentieren0
Bibelspruch aus Lukas, 17, 21

Ihr werdet nicht sagen können: 'Hier ist es!', oder 'Es ist dort drüben!' Denn das Reich Gottes ist mitten unter euch.

Gott, Glaube, Bibel
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Jesaja, 49, 16

Sieh, ich habe dich in meine Handflächen gezeichnet.

Gott, Charakter, Schöpfung, Geburt
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Römer, 8, 39

Und wären wir hoch über dem Himmel oder befänden uns in den tiefsten Tiefen des Ozeans, nichts und niemand in der ganzen Schöpfung kann uns von der Liebe Gottes trennen, die in Christus Jesus, unserem Herrn, erschienen ist.

Gott, Glaube, Liebe, Jesus
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Psalmen, 36, 9

Du beschenkst die Menschen aus deinem Überfluss. Du überschüttest sie mit Freude.

Gott, Freude
1
Kommentieren0
Bibelspruch aus 1. Petrus, 5, 7

Überlasst all eure Sorgen Gott, denn er sorgt sich um alles, was euch betrifft!

Gott, Glaube, Trost, Sorgen
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Jesaja, 43, 19

Seht hin; ich mache etwas Neues; schon keimt es auf. Seht ihr es nicht? Ich bahne einen Weg durch die Wüste und lasse Flüsse in der Einöde entstehen.

Gott, Glaube, Bibel
1
Kommentieren0
Arabisches Sprichwort

Gott achtet uns, wenn wir arbeiten. Aber Gott liebt uns, wenn wir tanzen.

Gott, Arbeit, Tanzen
1
Kommentieren0
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Die Stadt in der Wüste

Wenn der Glaube erlischt, stirbt Gott und erweist sich fortan als unnötig.

Gott, Glaube
3
Kommentieren0
Zitat von Galileo Galilei

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Gott, Glaube
1
Kommentieren0
Zitat von Christian Morgenstern

Das Wunder ist das einzig Reale, es gibt nichts außer ihm. Wenn aber alles Wunder ist, das heißt durch und durch unbegreiflich, so weiß ich nicht, warum man dieser großen einen Unbegreiflichkeit, die alles ist, nicht den Namen Gott sollte geben dürfen.

Wunder, Gott
2
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Freuen dürfen sich alle, die nur noch von Gott etwas erwarten und nicht von sich selbst; denn sie werden mit ihm in der neuen Welt leben.

Gott, Glaube
0
Kommentieren0
Zitat von C.S. Lewis

An Gottes Dasein glauben heißt: ich stehe nicht mehr vor einem Argument, das meine Zustimmung verlangt, sondern vor einer Person, die mein Vertrauen fordert.

Gott, Glaube, Vertrauen
1
Kommentieren0
Zitat von Samuel Butler

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.

Gott, Vergangenheit
2
Kommentieren0
Zitat von Bob Marley

Gott hat nie einen Unterschied gemacht zwischen schwarz, weiss, blau, rosa oder grün. Menschen sind einfach Menschen. Das ist die Botschaft, die wir zu verbreiten versuchen.

Gott, Toleranz
16
Kommentieren0
Zitat von Peter Bamm

Was der liebe Gott vom Gelde hält, kann man an den Leuten sehen, denen er es gibt.

Gott, Geld
0
Kommentieren0
Zitat von Søren Kierkegaard

Ich danke Gott, dass kein lebendes Wesen mir sein Dasein verdankt.

Gott, Schöpfung
0
Kommentieren0
Bibelspruch aus Psalmen, 46, 2-4

Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. Darum fürchten wir uns nicht, wenngleich die Welt unterginge und die Berge mitten ins Meer sänken, wenngleich das Meer wütete und wallte und von seinem Ungestüm die Berge einfiele.

Gott
0
Kommentieren0
Zitat von Albert Einstein

Gott würfelt nicht.

I, at any rate, am convinced that He does not throw dice.

Gott, Glück, Zufall
3
Kommentieren0
Zitat von Mark Twain

Drei Dinge von unschätzbarem Wert hat Gott unserem Land gegeben: die Freiheit der Rede, die Freiheit des Glaubens und die Vernunft, beide nicht in Anspruch zu nehmen.

It is by the goodness of God that in our country we have those three unspeakably precious things: freedom of speech, freedom of conscience, and the prudence never to practice either of them.

Gott, Freiheit, Vernunft
1
Kommentieren0
Zitate 76 bis 100 von 138123456
Zitat hinzufügen