Die besten Buchzitate und Filmzitate aus Harry Potter

Harry Potter ist eine Buchreihe der Autorin Joanne K. Rrowling. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der titelgebende junge Zauberer Harry Potter mit seinen Freunden Hermine Granger und Ron Weasly, welche die Zaubererschule Hogwarts besuchen. Der enorme Erfolg der siebenteiligen Buchreihe inspirierte eine achtteilige Verfilmung der Handlung, sowie viele weitere Bücher, Filme und Videospiele rund um Harry Potters Zaubererwelt. Die Zitate aus Harry Potter behandeln häufig die Themen Mut, Freundschaft und erwachsen werden. Der Schulleiter der magischen Schule Hogwarts, Albus Dumbledore, tritt mit seinen weisen Zitaten besonders oft in Erscheinung. Mit Harry Potter and the Cursed Child erschien 2016 ein Theaterstück, welches ebenfalls als gleichnamiges Buch veröffentlicht wurde.

Die besten Buchzitate und Filmzitate aus Harry Potter
Zitate 1 bis 50 von 691 von 22 von 2
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - and the Cursed Child

Albus Dumbledore: "Diejenigen, die wir lieben, verlassen uns nie wirklich, Harry. Es gibt Dinge, die kann uns der Tod nicht zerstören."

Albus Dumbledore: "Those that we love never truly leave us, Harry. There are things that death cannot touch."

3
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - and the Cursed Child

Albus Dumbledore: "Wir können die Jugend nicht vor Leid schützen. Der Schmerz muss und wird sie treffen."

Albus Dumbledore: "You ask me, of all people, how to protect a boy in terrible danger? We cannot protect the young from harm. Pain must and will come."

1
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - and the Cursed Child

Draco Malfoy: "You - the three of you - you shone you know? You liked each other. You had fun. I envied you those friendships more than anything else."

0
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - and the Cursed Child

They were great men, with huge flaws, and you know what – those flaws almost made them greater.

0
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - and the Cursed Child

Albus Dumbledore: "Harry, in dieser chaotischen, emotionalen Welt wird es nie eine perfekte Antwort geben. Perfektion ist der Menschheit nicht gegeben und der Zauberei auch nicht. Jeder leuchtende Glücksmoment enthält auch einen Tropfen Gift; das Wissen, dass der Schmerz zurückkommen wird. Sei ehrlich zu denen, die du liebst, und zeige deinen Schmerz. Zu leiden ist so menschlich, wie zu atmen."

Albus Dumbledore: "Harry, there is never a perfect answer in this messy, emotional world. Perfection is beyond the reach of humankind, beyond the reach of magic. In every shining moment of happiness is that drop of poison: the knowledge that pain will come again. Be honest to those you love, show your pain. To suffer is as human as to breathe."

4
0
Filmzitat aus Harry Potter - Voldemort: Origins of the Heir, von Grisha McLaggen

I promise, Tom; I, Grisha McLaggen, heir of Gryffindor, will stop you!

2
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Orden des Phönix

Hermine: "Ist doch irgendwie lustig sämtliche Regeln zu brechen."
Ron: "Wer bist du und was hast du mit Hermine gemacht?"

9
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Halbblutprinz

Everything is possible if you got enough nerve.

6
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Orden des Phönix

Ron: 'So viel kann kein einzelner Mensch fühlen, ohne zu explodieren.'
Hermine: 'Dein Gefühlsreichtum passt ja auch auf einen Teelöffel.'

Ron: 'One person couldn't feel all that. They'd explode.'
Hermione: 'Just because you've got the emotional range of a teaspoon.'

8
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Neugier ist keine Sünde.

Curiosity is not a sin.

Neugier
8
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist.

Soon we must all face the choice between what is right and what is easy.

Entscheidungen, Moral
12
1
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind und so schwach, wie wir getrennt sind.

We are only as strong as we are united, as weak as we are divided.

Team
8
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Es ist meine Überzeugung, dass die Wahrheit der Lüge vorzuziehen ist.

It is my belief that the truth is generally preferable to lies.

Wahrheit
3
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban

Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen.

Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.

Glück
8
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

Natürlich findet es in deinem Kopf statt, aber warum, in aller Welt, sollte das heißen, dass es nicht wirklich ist? [Albus Dumbledore]

Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real? [Albus Dumbledore]

Fantasie
17
1
Filmzitat aus Harry Potter - und der Orden des Phönix, von Sirius Black

Harry: "Was ist wenn ich nach allem, was ich durchmachen musste, etwas schief läuft in meinem Inneren. Was ist, wenn ich böse werde?"
Sirius: "Ich möchte, dass du mir aufmerksam zuhörst, Harry. Du bist kein böser Mensch. Du bist ein sehr guter Mensch, dem Böses widerfahren ist. Außerdem teilt sich die Welt nicht in gute Menschen und Todesser. Wir haben alle sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns. Es kommt darauf an welche Seite wir für unser Handeln aussuchen. Das macht uns wirklich aus."

16
0
Filmzitat aus Harry Potter - und die Kammer des Schreckens, von Ron Weasley

Den Spinnen folgen... Wieso müssen es unbedingt Spinnen sein? Wieso können wir nicht den Schmetterlingen folgen?

13
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter

[Albus Dumbledore] Understanding is the first step to acceptance, and only with acceptance can there be recovery.

16
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter

Every second he breathed, the smell of the grass, the cool air on his face, was so precious: to think that people had years and years, time to waste, so much time it dragged, and he was clinging to each second.

7
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Halbblutprinz

Kannst du dir vorstellen, wie sehr Tyrannen die Menschen fürchten, die sie unterdrücken? Ihnen allen ist bewusst, dass ganz sicher eines Tages eines ihrer vielen Opfer sich gegen sie erheben und zurückschlagen wird!

Macht, Revolution
14
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Feuerkelch

Wenn du wissen willst, wie ein Mensch ist, dann sieh dir genau an wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die Gleichrangigen. [Sirius Black]

If you want to see the true measure of a man, watch how he treats his inferiors, not his equals. [Sirius Black]

30
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Stein der Weisen

Wieder einmal ist ein Weihnachtsfest vergangen, ohne dass ich ein einziges paar Socken bekommen habe. Die Leute meinen dauernd, sie müssen mir Bücher schenken.

9
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und die Heiligtümer des Todes

'So that's little Scorpius,' said Ron under his breath. 'Make sure you beat him in every test, Rosie. Thank God you inherited your mother's brains.'
'Ron, for heaven's sake,' said Hermione, half-stern, half-amused. 'Don't try to turn them against each other before they've even started school!'
'You're right, sorry,' said Ron, but unable to help himself he added, 'don't get too friendy with him, though, Rosi. Granddad Weasley would never forgive you if you married a pure-blood.'

3
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - and the Deathly Hallows

'If you're not in Gryffindor, we'll disinherit you,' said Ron, ''but no pressure.'

6
0
Filmzitat aus Harry Potter - und der Orden des Phönix, von Harry zu Voldemort

Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.

You're the weak one. And you'll never know love,or friendship. And I feel sorry for you.

39
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter

Es gibt kein gut und böse. Es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind um danach zu streben.

Macht, Gut und Böse
27
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und die Heiligtümer des Todes

The dedication of this book is split seven ways: To Neil, to Jessica, to David, to Kenzie, to Di, to Anne, and to you, if you have stuck with Harry until the very end.

Buchwidmungen
10
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

'Nennen Sie fünf typische Merkmale eines Werwolfs. [...] Erstens: Er sitzt auf meinem Stuhl. Zweitens: Er trägt meine Klamotten. Drittens: Sein Name ist Remus Lupin.'

18
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Halbblutprinz

'Wie soll ich dich immer nennen, wenn wir beide allein sind?'
'Mollyröllchen', flüsterte Mrs Weasly beschämt durch den Türspalt.

4
1
Filmzitat aus Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban, von Albus Dumbledore

Harry: 'Ja, ihre Stimme war plötzlich ganz tief und ihre Augen kullerten und sie sagte... sie sagte, Voldemorts Knecht würde sich auf den Weg machen und noch vor Mitternacht zu ihm zurückkehrern. Der Knecht würde ihm helfen, wieder an die Macht zu kommen.'
Dumbledore: 'Weißt du, Harry, ich glaube das könnte sein. Wer hätte das gedacht? Damit steigt die Zahl ihrer wahren Vorhersagen auf zwei. Ich sollte ihr eine Gehaltserhöhung anbieten ...'

12
0
Filmzitat aus Harry Potter - Und die Heiligtümer des Todes (2), von Remus Lupin

Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.

It is the quality of one's convictions that determines success, not the number of followers.

35
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Orden des Phönix

Nur zu, zerstöre weiter, was ich besitze. Ich würde sagen, es ist ohnehin zu viel.

30
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: 'Ich sehe Licht in der Küche. Wir wollen Molly nicht länger die Gelegenheit vorenthalten zu beklagen, wie dünn du bist.'

14
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: 'Genau genommen sind meine Fehler, da ich - verzeih mir - eher klüger bin als die meisten Menschen, in der Regel auch entsprechend größer.'

Fehler & Schwächen, Intelligenz
15
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: '...aber leider kommt versehentliche Unhöflichkeit erschreckend häufig vor. Am besten, Sie sagen gar nichts, guter Mann.'

13
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und die Heiligtümer des Todes

Wo dein Schatz ist, da wird dein Herz auch sein.

Where your treasure is, there will your heart be also.

Herz
29
0
Filmzitat aus Harry Potter - Und der Orden des Phönix, von Harry Potter

Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.

21
0
Filmzitat aus Harry Potter - Und der Feuerkelch, von Albus Dumbledore

Ein wahrer Anführer tut das Richtige, egal was Andere denken.

Verantwortung
11
0
Filmzitat aus Harry Potter - Und der Orden des Phönix, von Sirius Black

The world isn't split into good people and Death Eaters. We've all got both light and dark inside of us. What matters is the part we choose to act on. That's who we really are.

20
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Albus Dumbledore: 'You have shown bravery beyond anything I could have expected of you tonight, Harry. You have shown bravery equal to those who died fighting Voldemort at the height of his powers. You have shouldered a grown wizard's burden and found yourself equal to it.'

5
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Einen flüchtigen Moment lang glaubte Harry, etwas wie Triumph in Dumbledores Augen aufglimmen zu sehen.

For a fleeting instant, Harry thought he saw a gleam of something like triumph in Dumbledore's eyes.

6
0
Filmzitat aus Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban, von Albus Dumbledore

Die Stimme eines Kindes, egal wie ehrlich und aufrichtig, ist bedeutungslos für jene, die verlernt haben zuzuhören.

28
0
Filmzitat aus Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban, von Albus Dumbledore

Wenn wir träumen betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört.

When dreaming we enter a world, that's entirely our own.

Träumen
39
1
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Feuerkelch

Sirius Black: 'If you want to know what a man's like, take a good look at how he treats his inferiors, not his equals.'

10
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban

Remus Lupin: 'You can exist without your soul, you know, as long as your brain and heart are still working. But you’ll have no sense of self anymore, no memory, no... anything. There's no chance at all of recovery. You'll just exist. As an empty shell.'

Seele
12
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: 'People find it far easier to forgive others for being wrong than being right.'

Vergebung
14
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Orden des Phönix

Albus Dumbledore: 'Youth cannot know how age thinks and feels. But old men are guilty if they forget what it was to be young.'

Jugend, Alter, Generation
8
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban

Harry Potter: 'Ich suche keinen Ärger, meist findet der Ärger mich.'

Harry Potter: 'I don’t go looking for trouble. Trouble usually finds me.'

22
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter

'Ron!', sagte sie wütend. 'Ich möchte nie wieder sehen, dass du ein Messer wirfst!'
'In Ordnung', sagte Ron, 'ich lass es dich nie wieder sehen', ergänzte er leise.

13
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Und die Heiligtümer des Todes

Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. 'Nach all dieser Zeit?'
'Immer', sagte Snape.

Dumbledore watched her fly away, and as her silvery glow faded he turned back to Snape, and his eyes were full of tears. 'After all this time?'
'Always', said Snape.

41
2
Zitate 1 bis 50 von 691 von 22 von 2