Zitate und Sprüche über Herzen und das Herz (Seite 4)

Zitate und Sprüche über Herzen und das Herz
Zitate 151 bis 176 von 1761234
Songtext-Zitat von D-Bo - Beschütz mich

Tief in mir drin schläft ein Herz voller Leidenschaft,
find es,
weck es,
küss mir meine Liebe wach.
Nimm es in den Arm halt es warm mit Geborgenheit...
Beschütz mich, weil mein Leben nur nach Sorgen schreit.

Leben, Herz, Liebe, Sorgen, Leidenschaft, Geborgenheit
14
0
Zitat von Khalil Gibran

Die Neigungen des Herzens sind geteilt wie die Äste einer Zeder. Verliert der Baum einen starken Ast, so wird er leiden, aber er stirbt nicht. Er wird all seine Lebenskraft in den nächsten Ast fliessen lassen, auf dass dieser wachse und die Lücke ausfülle.

Herz, Trennung & Liebeskummer
3
0
Zitat von Unbekannt

Es tut so weh, wenn man seinem Herzen verbieten muss, wonach es sich so sehr sehnt.

Herz, Liebe, Schmerzen, Trennung & Liebeskummer
21
0
Songtext-Zitat von Xavier Naidoo - Mut zur Veränderung, Album: Alles kann besser werden

Ich teil' Deine Ansicht.
Ich teile Deinen Schmerz.
Ich geb' Dir die Hälfte - von meinem Herz.

Herz, Schmerzen
12
0
Songtext-Zitat von Xavier Naidoo - Ich Brauche Dich, Album: Alles kann besser werden

Seit ich deine Liebe kenn'
Kann ich mein Herz nicht von dir lassen

Herz
18
0
Zitat von Albert Einstein

Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.

Herz, Freundschaft
13
0
Zitat von Unbekannt

Irgendwann im Leben begegnest du einem Menschen, dem du immer einen Platz in deinem Herz schenken wirst.
Egal wie weit weg er ist.
Egal wie er dich behandelt.
Egal was er tut.

Leben, Herz, Liebe
4
0
Zitat von Unbekannt

Jedermann sieht bloß meine harte Schale,
doch du sahst meine Tränen einige Male.
Meine Maske, sie bröckelt nur vor dir,
denn ich weiß du bist immer bei mir.
Die anderen sehen nur mein Aussehen,
aber sie können meine Gefühle nicht verstehen.
Traurig aber wahr,
doch sie entdecken nicht den weichen Kern.
Aber du bist da,
und hältst all die Schmerzen von mir fern.
Denn du sahst die Tränen, spürtest den Schmerz.
Du sahst nicht die Schale, du berührtest mein Herz.

Herz, Liebe
5
0
Zitat von Unbekannt

Der Mensch, der dir ohne dich zu berühren und ohne mit dir zu sprechen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann sollte der Mensch sein, dem du dein Herz schenkst.

Herz, Liebe, Lachen & Lächeln, Menschen
12
0
Filmzitat aus Wie ein einziger Tag

Ich bin nichts Besonderes, gewiss nicht. Ich bin ein gewöhnlicher Mann mit gewöhnlichen Gedanken, und habe ein gewöhnliches Leben geführt. Mir wurden keine Denkmähler gesetzt und mein Name wird bald vergessen sein, doch ich habe jemanden geliebt, mit Herz und Seele, und Das war mir immer genung.

Herz, Liebe, Männer
12
0
Zitat von Unbekannt

Die Kraft des Baumes liegt in seinen Wurzeln. Die Kraft des Menschen in einem glücklichen Herzen.

Herz, Menschen
2
0
Zitat von Unbekannt

Berühre niemals ein Herz, das Du nicht lieben kannst. Denn sonst könntest Du es so sehr verletzen, dass es eine sehr lange Zeit lang nicht mehr lieben kann, vielleicht sogar gar nicht.

Herz, Liebe, Trennung & Liebeskummer
4
0
Zitat von Unbekannt

Eines der schlimmsten Verbrechen ist es, ein Herz zu stehlen, nur um es dann zu zerstören.

Herz, Liebe, Trennung & Liebeskummer
5
0
Zitat von Unbekannt

Als ich geboren wurde, habe ich Augen zum sehen und ein Herz zum Lieben bekommen. Aber keiner hat mir gesagt, dass ich mit den Augen weinen und mit dem Herzen leiden muss.

Herz, Liebe, Trennung & Liebeskummer, Trauer
4
0
Zitat von Friedrich Schiller

Das schwere Herz wird nicht durch Worte leicht. Doch können Worte uns zu Taten führen.

Herz, Wörter
5
0
Zitat von Friedrich Hebbel

Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

Herz, Menschen
4
0
Zitat von C.S. Lewis

Liebe irgendetwas, und es wird dir bestimmt zu Herzen gehen oder gar das Herz brechen. Wenn du ganz sicher sein willst, dass deinem Herzen nichts zustößt, dann darfst du es nie verschenken, nicht einmal an ein Tier. Umgib es sortfältig mit Hobbies und kleinen Gnüssen; meide alle Verwicklungen; verschließe es sicher im Schrein oder Sarg deiner Selbstsucht. Aber in diesem Schrein - sicher, dunkel, reglos, luftlos - verändert es sich. Es bricht nicht; es wird unzerbrechlich, undurchdringlich unerlösbar. Die Alternative zum Leiden, oder wenigstens zum Wagnis des Leidens, ist die Verdammung.

Herz, Angst, Mut
8
0
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Zwei liebende Herzen, sie sind wie Magnetuhren; was in der einen sich regt, muß auch die andere mitbewegen, denn es ist nur eins, was in beiden wirkt, eine Kraft, die sie durchgeht.

Herz, Liebe
4
0
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

It is only with the heart that one can see rightly;
what is essential is invisible to the eye.

Herz
113
2
Zitat von Petra Würth

Bring dein Herz ins Spiel. Das ist gefährlich, denn du wirst verwundbar. Ein Risiko. Doch alles, was du tust, ohne mit dem Herzen dabei zu sein, mit halbem Einsatz, wird dich leer zurück lassen. Und du wirst die Fülle des Lebens nur erahnen können.

Herz, Mut
7
0
Bibelspruch aus 1. Samuel, 7

Ich urteile nach anderen Maßstäben als die Menschen. Für die Menschen ist es wichtig, was sie mit den Augen wahrnehmen können; ich dagegen schaue jedem Menschen ins Herz.

Herz
4
0
Zitat von Unbekannt

Das perfekte Herz

Eines Tages stand ein junger Mann mitten in der Stadt und erklärte, dass er das schönste Herz im ganzen Tal habe. Eine große Menschenmenge versammelte sich und sie alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es gab keinen Fleck oder Fehler in ihm. Ja, sie gaben ihm Recht, es war wirklich das schönste Herz, das sie je gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter über sein schönes Herz. Plötzlich tauchte ein alter Mann vor der Menge auf und sagte: 'Nun, Dein Herz ist nicht mal annähernd so schön wie meines!' Die Menschenmenge und der junge Mann schauten das Herz des alten Mannes an. Es schlug kräftig, aber es war voller Narben, es hatte Stellen, wo Stücke entfernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passten nicht richtig und es gab einige ausgefranste Ecken... genau gesagt... an einigen Stellen waren tiefe Furchen, wo ganze Teile fehlten.

Die Leute starrten den alten Mann an: Wie kann er behaupten, dass sein Herz schöner sei? Der junge Mann schaute auf des alten Mannes Herz, sah dessen Zustand und lachte: 'Du musst scherzen', sagte er,'Dein Herz mit meinem zu vergleichen. Meines ist perfekt und Deines ist ein Durcheinander aus Narben und Tränen.' - 'Ja', sagte der alte Mann 'Deines sieht perfekt aus, aber ich würde niemals mit Dir tauschen. Jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich reiße ein Stück meines Herzens heraus und reiche es ihnen und oft geben sie mir ein Stück ihres Herzens, das in die leere Stelle meines Herzens passt. Aber weil die Stücke nicht genau sind, habe ich einige raue Kanten, die ich sehr schätze. Denn sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten. Manchmal habe ich auch ein Stück meines Herzens gegeben, ohne dass mir der Andere ein Stück seines Herzens zurückgegeben hat. Das sind die leeren Furchen. Liebe geben heißt manchmal ein Risiko einzugehen. Auch wenn diese Furchen schmerzhaft sind, bleiben sie offen und auch sie erinnern mich an die Liebe, die ich für diesen Menschen empfinde. Ich hoffe, dass sie eines Tages zurückkehren und den Platz ausfüllen werden. Erkennst Du jetzt, was wahre Schönheit ist?'

Der junge Mann stand still da und Tränen rannen über seine Wangen. Er ging auf den alten Mann zu, griff nach seinem perfekten Herz und riss ein Stück heraus. Er bot es dem alten Mann mit zitternden Händen an. Dieser nahm das Angebot an und setzte es in sein Herz. Er nahm dann ein Stück seines alten Herzens und füllte damit die Wunde in des jungen Mannes Herz. Es passte nicht perfekt, da es einige ausgefranste Ränder hatte. Der junge Mann sah sein Herz an, nicht mehr perfekt, aber schöner als je zuvor, denn er spürte die Liebe des alten Mannes in seinem Herzen fließen. Sie umarmten sich und gingen weg, Seite an Seite.

Narben auf dem Körper bedeuten, dass man gelebt hat...
Narben auf der Seele bedeuten, dass man geliebt hat...

Herz
10
0
Zitat von Dieter Thomas Heck

Musik ist das, was beim einen aus dem Kopf raus - und beim nächsten ins Herz reingeht.

Musik, Herz
5
0
Zitat von Unbekannt

Herzrasen kann man nicht mähen.

Herz, Wortspiele, Lustige Sprüche
11
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Diese Männer begehrten nichts von dem, was anderen das Herz schneller schlagen ließ: Reichtümer, Macht, Ruhm... Nein, den Schwarzen Prinzen interessierte das alles nicht. Gerechtigkeit ließ sein Herz schneller schlagen. Mitleid. Liebe. Als hätte ihn das Leben nicht ebenso schlecht behandelt wie die anderen! Tritte und Schläge, Schmerzen und Hunger. Er hatte all das doch im Übermaß genossen. Woraus war das Mitleid gewachsen, das ihn trieb? Woher kam die Wärme seines dummen Herzens, das Lachen auf seinem dunklen Gesicht? Er sah die Welt einfach nicht so, wie sie war, das war die Erklärung, weder die Welt noch die Menschen, mit denen er so viel Mitgefühl hatte. Denn sah man sie so, wie sie waren, was sollte einem dann noch antreiben, für sie zu kämpfen oder gar zu sterben?

Herz, Märchen, Mitgefühl & Mitleid, Welt
5
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Farids Herz wurde so leicht, dass es ihn nicht verwundert hätte, wenn es einfach aus ihm herausgeschwebt wäre.

Herz
3
0
Zitate 151 bis 176 von 1761234

Über Herz