Zitat von Carl Christian Ochsenius (1830 – 1906) - deutscher Geologe

"Jedes Unrecht, das wir ruhig dulden, macht uns zu Mitschuldigen einer Gewalttat."

Zitate

Kommentare

jens.bade1 Wie wohl die meißten Menschen verachte ich jede Art von Unrecht/Ungerechtigkeit! Man darf dieses aber nicht einfach nur als gegeben hinnehmen!!! Zwar wird es oft beschimpft, aber trotzdem schweigsam erduldet & bloß nichts dazu oder gar etwas dagegen gesagt! Wie sagt man? Nur nicht den Mund "verbrennen". Doch man kann es nur erfolgreich bekämpfen, indem man es aufklärt bzw. seine eigene Meinung erwidert! (Auch wenn sie noch so unbequem sein sollte!!!) Dies zeugt von "edlem, wahrhaftigen" Charakter, Gerechtigkeitssinn, Zivilcourage & Loyalität!!!18. Dezember 2013 um 18:27
jens.bade1 "Besser das Leben ist sinnlos, als dass es einen Sinn hat, dem ich nicht zustimmen kann." (Stanislaw Jerzy Lec) 21. Dezember 2013 um 12:36