Songtext-Zitat von Curse - 100 Jahre, Album: Freiheit

"Ihr ganzes Leben war geprägt von Gedanken an andere Menschen
Sie hat es geliebt zu Helfen mit Lachen, Worten und Händen
In ihrer Geduld lag Trost für Familie, sowie für Fremde
Und keine Reue für Hilfe, auch wenn sie sich selbst verdrängte
Auf dem Sterbebett, die Schmerzen verschlimmert noch durch die Qualen
Nicht nur selbst zu leiden, sondern auch den anderen zur Last zu fallen
Doch die Liebe die sie einst gab kam zurück zu ihr jeden Tag
Und das Schicksal ist manchmal seltsam, denn als sie fortging im Schlaf
Hat sie ein letztes mal getan, was ihr so sehr am Herzen lag
Die Familie, die sie so sehr liebt, vereint, wenn auch an ihrem Grab"

Songtext-Zitat von Curse

Kommentare

roxana.millendorfercalinescu wunder-wunderschön und so wahr! Bitte im letzten Satzgefüge unbedingt ein Komma setzen vor "vereint", sonst versteht nicht jeder, was sie zum letzten Mal getan hat. Danke. SOOOO wunderschön und rührend <325. August 2014 um 03:02