Zitate von Khalil Gibran (Seite 2)

Zitate von Khalil Gibran
Zitate 26 bis 28 von 2812
Zitat von Khalil Gibran

Die Neigungen des Herzens sind geteilt wie die Äste einer Zeder. Verliert der Baum einen starken Ast, so wird er leiden, aber er stirbt nicht. Er wird all seine Lebenskraft in den nächsten Ast fliessen lassen, auf dass dieser wachse und die Lücke ausfülle.

Herz, Liebeskummer
3
0
Zitat von Khalil Gibran

Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor. Die aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht.

Erfahrung, Neuanfang, Narben
15
0
Zitat von Khalil Gibran

Zweifle nicht an dem, der dir sagt, er hat Angst, aber hab Angst vor dem, der dir sagt, er kennt keine Zweifel.

Angst
1
0
Zitate 26 bis 28 von 2812