Die schönsten Sprüche über das Leben und Lebens-Zitate (Seite 9)

Die schönsten Sprüche über das Leben und Lebens-Zitate
Zitate 401 bis 414 von 414123456789
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry

Leben heißt, langsam geboren zu werden. Es wäre auch zu bequem, wenn man sich fertige Seelen besorgen könnte.

Leben, Lernen, Erziehung, Seele
11
0
Zitat von Charlie Chaplin

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.

Leben, Entscheidungen
7
0
Zitat von Aristoteles

Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett: weder durstig noch betrunken.

Leben
1
0
Zitat von Unbekannt

Es geht im Leben nicht darum, zu warten bis das Unwetter vorbeizieht. Es geht darum, zu lernen im Regen zu tanzen.

Leben, Optimismus, Tanzen, Regen, Positive Sprüche
15
0
Zitat von Unbekannt

Vielleicht nie.
Vielleicht morgen.
Vielleicht gleich.
Vielleicht irgendwann.
- werden wir lernen müssen was es heißt zu leben.

Leben
5
0
Songtext-Zitat von Max Herre - Blick nach vorn

man sagt das Leben geht nicht gradeaus
und man kriegt nicht immer, was man grade braucht

doch mit jedem Tag der dir Hoffnung gibt
mit jedem Ziel das noch vor dir liegt
mit all der Sehnsucht die in dir wächst
Blick nach vorn

mit jeder Wahrheit die du erkennst
mit jedem Zweifel gegen den du kämpfst
mit jedem Schlag der dich taumeln lässt
Blick nach vorn

Leben, Mut
11
0
Zitat von Unbekannt

Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien,
mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit,
mehr Wissen, aber weniger Urteilsvermögen,
mehr Experten, aber größere Probleme.(...)
Wir rauchen und trinken zu viel,
lachen zu wenig,
fahren zu schnell,
regen uns zu schnell auf,
bleiben zu lange auf,
stehen zu müde auf,
lesen zu wenig,
sehen zu viel fern,
beten zu selten.
Wir reden zu viel, lieben zu selten und hassen zu oft.
Wir haben unseren Besitz vervielfacht,
aber unsere Werte reduziert.
Wir wissen, wie man seinen
Lebensunterhalt verdient,
aber nicht mehr, wie man lebt.
Wir haben dem Leben Jahre hinzugefügt,
aber nicht den Jahren Leben.
Wir kommen zum Mond,
aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.
Wir haben den Weltraum erobert,
aber nicht den Raum in uns.
Wir haben höhere Einkommen,
aber weniger Moral
Wir können Atome spalten,
aber nicht unsere Vorurteile.(...)
Es ist die Zeit von 'großen' Männern und wenig Charakter,
von riesigen Profiten und oberflächlichen Beziehungen.
Die Zeit, in der es wichtiger ist, etwas
im Schaufenster zu haben, anstatt im Laden,(...)
wo modernste Technik einen Text wie diesen in
Windeseile in alle Welt tragen kann,
und wo wir die Wahl haben:
das Leben zu ändern.

Leben, Vergangenheit, Menschen, Augenblick, Gegenwart
10
0
Zitat von Charlie Chaplin

Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.

Leben, Jugend
3
0
Zitat von Irmgard Erath

Jeder Tag trägt tausend Möglichkeiten der Freude, der Hoffnung und eines kleinen Glücks in sich: Ganz still und unbemerkt, inmitten dieser lauten Welt, können die herrlichsten Wunder geschehen. Es sind jene kleinen Ereignisse, die das Leben hell und schön machen, jene kostbaren Augenblicke, von denen nur das Herz weiß.

Leben, Glück, Kleinigkeiten
6
0
Zitat von Unbekannt

Irgendwann akzeptieren wir vielleicht, dass aus dem Traum ein Alptraum geworden ist. Wir sagen uns, dass die Realität sowieso besser ist. Wir reden uns ein, dass es besser ist überhaupt nicht zu träumen. Aber die Stärksten von uns halten an dem Traum fest. Manchmal konfrontiert uns das Leben mit einem neuen Traum und wir beginnen an der Hoffnung festzuhalten. Wenn wir Glück haben, verstehen wir einmal in unserem Leben, dass es nicht immer um diesen oder jenen Traum geht. Es geht darum überhaupt zu träumen.

Leben, Träumen
4
0
Buchzitat von Sven Regener aus Herr Lehmann

Was ist der Inhalt eines Lebens? Ist das Leben ein Glas oder eine Flasche oder ein Eimer, irgendein Behälter, in den man was hineinfüllt, etwas hineinfüllen muß sogar, denn irgendwie scheint sich ja die ganze Welt einig zu sein, daß man so etwas wie einen Lebensinhalt unbedingt braucht.

Leben
5
0
Filmzitat aus Garden State, von Sam

Aber so ist das Leben. Es ist doch immer noch irgendwo das Leben. Es ist da und manchmal tut es scheiß weh. Und am Ende ist es alles was wir haben!

That's life. If nothing else, It's life. It's real, and sometimes it fuckin' hurts, but it's sort of all we have.

Leben, Ende, Tod
8
0
Buchzitat von Lesley Downer aus Die letzte Konkubine

Vielleicht verlief das Leben einfach so. Wie die zarten rosa Kirschblüten, die im Frühling erblühten und noch am selben Tag zu Boden fielen, konnte das Leben in jedem Augenblick enden. Das war es, was ihm die Intensität und Schönheit verlieh.

Leben, Frühling, Augenblick, Gegenwart
8
0
Zitat von Charlie Harper aus Two and a half Men

Weißt du ich hab mir eine Existenzphilosophie angeeignet die meine Zukunft bestimmt: Den unbedingten Willen mich dem Sog des Lebens anzuvertrauen und über seine ewigen Geheimnisse nachzudenken... Aber ich trink und schlaf auch viel.

Leben, Alkohol
2
0
Zitate 401 bis 414 von 414123456789

Über Leben