Zitate von Lev Nikolayevich Tolstoy

Zitate
Buchzitat von Leo Tolstoy aus Krieg und Frieden

Wenn alle Menschen nur nach Maßgabe ihrer Überzeugungen Kriege führten, so gäbe es gar keinen Krieg.

Krieg, Prinzipien
3
Kommentieren0
Zitat von Leo Tolstoy (Schriftsteller)

Ich bedaure nicht, hier zur Welt gekommen zu sein und einen Teil meines Lebens hier gelebt zu haben, weil ich mein Leben so geführt habe, dass es nützlich war, wie ich meine. Und kommt das Ende, gehe ich ebenso aus dem Leben wie aus einer Herberge und nicht aus meinem Zuhause, weil ich glaube, dass mein Aufenthalt in diesem Leben vorübergehend und der Tod nur ein Übergang in einen anderen Zustand ist.

6
Kommentieren0
Zitat von Leo Tolstoy

Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

Motivation, Glück
4
Kommentieren0
Zitat von Leo Tolstoy

Freiheit wird nicht mit dem Streben nach Freiheit, sondern mit dem Streben nach Wahrheit erlangt. Freiheit ist kein Ziel, sondern eine Folge. Wenn du dich unfrei fühlst, so suche die Ursache in dir.

Freiheit, Wahrheit
2
Kommentieren0
Zitat von Leo Tolstoy

Nur unter Bauern bin ich völlig natürlich, das heißt wirklich Mensch.

0
Kommentieren0
Zitat von Leo Tolstoy

Denke immer daran, dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt, nämlich: Sofort.

Zeit
1
Kommentieren0
Buchzitat von Leo Tolstoy aus Anna Karenina

Wenn das Gute eine Ursache hat, hört es auf, das Gute zu sein, wenn es einen Lohn zur Folge hat, ist es auch nicht mehr das Gute. Folglich steht das Gute außerhalb der Kette von Ursache und Wirkung.

Geld, Moral
3
Kommentieren0
Zitat hinzufügenUnterstütze myZitate mit deinen Amazon-Käufen ** Wie funktioniert das?Wenn du über diesen Link etwas bei Amazon kaufst, erhält myZitate einen kleinen Teil deines Umsatzes. Das ändert nichts am bezahlten Preis - dir entstehen dabei keinerlei Kosten!> Jetzt loslegen!