Zitate und Sprüche über Lernen (Seite 3)

Sprichwörter
Zitate 51 bis 61 von 61123
Zitat von George Santayana

Wer sich der Geschichte nicht erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.

Erinnerung, Vergangenheit, Lernen
1
Kommentieren0
Zitat von Marcel Pagnol

Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten.

Leben, Lernen, Alter
0
Kommentieren0
Zitat von Aurelius Augustinus

Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.

Leben, Kinder, Bücher, Lernen, Eltern
0
Kommentieren0
Songtext-Zitat von Curse - Der lange Weg zur..., Album: Freiheit

Muss man feiern, dass wir noch wach sind, statt benebelt vom Schwachsinn
Solang wir Schmerzen spüren, können wir sicher sein, dass wir wachsen

Leben, Erfahrung, Lernen
5
Kommentieren0
Zitat von Laotse

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, hört man damit auf, treibt man zurück.

Lernen, Fortschritt
0
Kommentieren0
Zitat von Gustav Stresemann

Aus Niederlagen lernt man leicht. Schwieriger ist es, aus Siegen zu lernen.

Erfahrung, Lernen, Trost, Niederlage
0
Kommentieren0
Zitat von Peter Tamm

Man muss seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann.

Erfahrung, Fehler, Lernen, Alter
1
Kommentieren0
Zitat von Galileo Galilei

Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.

Lehrer, Motivation, Lernen
0
Kommentieren0
Zitat von Thomas Edison

Das ist das Schöne an einem Fehler: man muß ihn nicht zweimal machen.

Fehler, Lernen
0
Kommentieren0
Zitat von Astrid Lindgren

Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden.

Liebe, Kinder, Lernen
4
Kommentieren0
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry

Leben heißt, langsam geboren zu werden. Es wäre auch zu bequem, wenn man sich fertige Seelen besorgen könnte.

Leben, Lernen, Erziehung, Seele
11
Kommentieren0
Zitate 51 bis 61 von 61123
Zitat hinzufügen