Bibelsprüche aus Matthäus

Bibelsprüche
Bibelspruch aus Matthäus, 28,20

Ich versichere euch: Ich bin immer bei euch bis ans Ende der Zeit.

6
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 5, 9

Freuen dürfen sich alle, die Frieden stiften - Gott wird sie als seine Söhne und Töchter annehmen.

Gott, Frieden
1
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 21, 28-32

Das Gleichnis von den beiden Söhnen

Was sagt ihr dazu: Ein Mann hatte zwei Söhne. Er bat den ersten: 'Mein Sohn, arbeite heute in unserem Weinberg!'
'Ich will aber nicht!', entgegnete dieser. Später tat es ihm leid, und er ging doch an die Arbeit. Auch den zweiten Sohn forderte der Vater auf, im Weinberg zu arbeiten. 'Ja, Herr', antwortete der. Doch er ging nicht hin. Wer von den beiden Söhnen hat nun getan, was der Vater wollte?' Sie antworteten: 'Der erste natürlich!' Da sagte Jesus: 'Eins ist sicher: Die betrügerischen Zolleinnehmer und Huren kommen eher in Gottes neue Welt als ihr. Johannes der Täufer zeigte euch den Weg zu Gott und forderte euch auf, zu Gott umzukehren. Aber ihr wolltet nichts von ihm wissen. Die Betrüger und Huren dagegen folgten seinem Ruf. Und obwohl ihr das gesehen habt, kamt ihr nicht zur Besinnung und wolltet ihm immer noch nicht glauben.

Gott, Ehrlichkeit, Gleichnis
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 18, 21-22

Da wandte sich Petrus an Jesus und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er immer wieder gegen mich sündigt? Siebenmal? - Nein, gab Jesus ihm zur Antwort, nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzigmal!

Jesus, Vergebung
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 19, 13-14

Da wurden Kinder zu ihm gebracht, damit er die Hände auf sie legte und betete. Die Jünger aber fuhren sie an. Aber Jesus sprach: Lasset die Kinder und wehret ihnen nicht, zu mir zu kommen; denn solchen gehört das Himmelreich.

Kinder, Jesus
1
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 19, 26

Jesus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist's unmöglich; aber bei Gott sind alle Dinge möglich.

Gott, Jesus
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 20, 26-27

Wer unter euch groß werden will, soll den anderen dienen; wer unter euch der Erste sein will, soll zum Dienst an den anderen bereit sein.

Arbeit, Selbstlosigkeit
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 20, 32-33

Jesus blieb stehen und rief die beiden zu sich. »Was möchtet ihr von mir?«, fragte er. »Herr«, antworteten sie, »wir möchten sehen können.«

Jesus, Sehen
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 21, 21

Jesus erwiderte: 'Wenn ihr wirklich glaubt und nicht zweifelt, könnt ihr nicht nur dies tun, sondern noch größere Wunder. Ihr könnt sogar zu diesem Berg sagen: 'Hebe dich von der Stelle, und stürze dich ins Meer!', und es wird geschehen.

Glaube, Jesus
2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 7,12

So wie ihr von den Menschen behandelt werden möchtet, so behandelt sie auch. Das ist - kurz zusammengefasst - der Inhalt der ganzen Heiligen Schrift.

Gesetze, Bibel
5
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 5, 8

Gott segnet die, die ein reines Herz haben, denn sie werden Gott sehen.

Gott, Herz, Ehrlichkeit
4
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 19,30

Viele, die jetzt einen großen Namen haben, werden dann unbedeutend sein. Und andere, die heute die Letzten sind, werden dort zu den Ersten gehören.

2
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 26, 52

Hierauf sagt Jesus zu ihm: stecke dein Schwert in die Scheide; denn wer zum Schwert greift, soll durch das Schwert umkommen.

Frieden, Waffen, Jesus, Schwert
1
Kommentieren0
Bibelspruch aus Matthäus, 18, 4

Wer aber so klein und demütig sein kann wie ein Kind, der ist der Größte in Gottes neuer Welt.

Gott, Kinder
2
Kommentieren0
Zitat hinzufügen