Zitate von Mevlana Celaleddin Rumi

Zitate
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Anstatt nach Gründen zu suchen, beleidigt oder gekränkt zu sein, sucht nach Wegen, um zu lieben und geliebt zu werden.

Instead of looking for reasons to be offended or hurt, always be looking for ways to love and be loved.

[Türkisch]
Küsmek ve darilmak icin bahaneler aramak yerine,
Sevmek ve Sevilmek icin careler arayin

1
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Wenn du dir eine Perle wünschst, such sie nicht in einer Wasserpfütze. Wer Perlen finden will, muss bis auf den Grund des Meeres tauchen.

Ehrgeiz, Arbeit
0
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

Ehrgeiz, Arbeit
0
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Moral
2
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Für die Liebenden Gottes ist Gott allein die Quelle von Leid und Freude. Er ist der Lohn ihrer Arbeit und wirklicher Reichtum.

Gott
0
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Die Welt ist ein Berg, und alles, was man je von ihr zurückbekommt, ist der Widerhall der eigenen Stimme.

Erfolg
0
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Das Meer, das ich bin, hat sich in seine eigenen Wogen hinein ergossen. Seltsames, grenzenloses Meer, das ich bin!

Meer
1
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der Seele Wanderung nicht.

Ende, Tod
1
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Als es an der Zeit war über Liebe zu schreiben, brach die Feder entzwei, und das Papier riss.

Liebe, Schreiben
5
Kommentieren0
Zitat von Mevlana Celaleddin Rumi

Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

1
Kommentieren0
Zitat hinzufügen