Buchzitate von Nora Roberts

Buchzitate von Nora Roberts
Buchzitat von Nora Roberts aus Winterwunder

Sie konnte keinen Mann lieben, der nicht das Gleiche wollte, und würde es sich auch nicht gestatten. So schmerzlich es auch jetzt war, dies zu erkennen, es zu akzeptieren- wenn sie es leugnete, würde es später noch mehr wehtun.

4
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Face the Fire

I fear feeling my heart break a second time, because I'm not sure I could survive it. I'd rather live alone than risk the pain.

Liebeskummer
1
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Happy Ever After

It's hard to resist a bad boy who's a good man.

Verführung
2
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Vision in White

'I've never been the one. Not for anybody.'
He closed the distance between them.
'You’ll get used to it.' He tipped her face up to his, kissed her.
'Why? Why am I the one?'
'Because my life opened up, and it flooded with color when you walked back into it.'

Verlieben
1
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Black Hills

That woman doesn't have the sense God gave a retarded flea.

0
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Black Hills

Do you know how many ways love can hit you? So it makes you happy, or miserable? It makes you sick in the belly or hurt in the heart. It makes everything brighter and sharper, or it blurs all the edges. It makes you feel like a king or a fool.

Liebe
0
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Bed of Roses

Broken hearts healed. Maybe the cracks were always there, like thin scars, but they healed. People lived and worked, laughed and ate, walked and talked with those cracks.

For many, even the scars healed and they loved again.

Liebeskummer, Neuanfang, Narben
0
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Vision in White

Some things in life are out of your control. You can make it a party or a tragedy.

1
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Zauber einer Winternacht

Wenn man das Vergangene nicht bewältigt hat, kommt man auch mit dem Zukünftigen nicht zurecht.

Zukunft, Vergangenheit
16
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Zauber einer Winternacht

Unsicherheit ist nur durch einen zuversichtlichen Schritt nach vorne zu überwinden. Auch wenn dieser Schritt alles an Mut erfordert, was man aufbringen kann.

Motivation, Angst, Mut
8
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Zauber einer Winternacht

Es ist viel lohnender, Schönheit darzustellen als selbst schön zu sein. Es klingt vielleicht seltsam, aber wenn die Menschen einen erst als schön ansehen, wird man schnell als Gegenstand betrachtet.

Schönheit
1
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Zauber einer Winternacht

Das Glück hilft nur denen, die sich selbst helfen.

Motivation, Glück, Selbstbewusstsein
5
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Rezept zum Glücklichsein

Wenn man etwas für jemanden tut, sollte es freiwillig geschehen oder gar nicht.

Selbstlosigkeit, Maßstäbe
6
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Nur diesen Sommer

Zeit ist unberechenbar. Wenn man sie braucht, ist zu wenig von ihr da. Dann wiederum wacht man um drei Uhr morgens auf und es gibt zu viel von ihr. Normalerweise ist es klüger, sie sich zu nehmen, anstatt auf sie zu warten.

Zeit
5
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Im Licht des Mondes

Einige Leute erwarten, dass ihnen alles von selbst in die Hände fällt. Möglicherweise tun sie auch etwas dafür. Schütteln kurz an einem Baum, bis ein hübscher roter Apfel ihnen direkt in die Hände fällt.
Es kommt ihnen nicht in den Sinn, dass sie möglicherweise auf den Baum klettern, einige Schrammen und blaue Flecken bekommen müssen, bevor sie diesen Apfel bekommen. Weil der Apfel, den sie gern hätten, das Risiko wert wäre, sich dafür den Hals zu brechen.

Motivation, Ehrgeiz
5
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Kinder des Sturms

Das Herz eines Menschen kann in einer Sache aufgehen, ohne dass der Mensch dadurch ein anderer wird. Wahre Liebe kann das akzeptieren, da wahre Liebe etwas ist, das alles akzeptiert.

Liebe
0
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Frühlingsträume

Lass die Routine nie zur Routine werden!

Lebenseinstellung
3
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Der verzauberte Fremde

Verrate dich selbst, und du verrätst alles, was sie dir gegeben haben. Die Liebe öffnet Türen, sie verschließt sie nicht. Wenn du durch die Tür gehst und dich selbst findest, werden sie immer noch da sein.

Liebe, Eltern
1
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Im Licht des Mondes

Schönheit sollte niemals schwach sein.

Schönheit
1
Kommentieren0
Zitat von Nora Roberts

If you don't go after what you want, you'll never have it. If you don't ask, the answer is always no. If you don't step forward, you're always in the same place.

Motivation
2
Kommentieren0
Buchzitat von Nora Roberts aus Frühlingsträume

Verführe meinen Geist und du kannst meinen Körper haben.
Finde meine Seele und ich bin für immer dein!

Liebe, Geist, Seele, Beziehung, Verführung
10
Kommentieren0
Zitat hinzufügen