Zitate und Sprüche über Philosophie

Sprichwörter
Songtext-Zitat von Torch - Morgen, Album: Blauer Samt

Unwissenheit die Basis von Philosophie
So viel geschieht ganz ohne das Wissen wie

Philosophie
1
Kommentieren0
Zitat von René Descartes

Wenn man zu leben versucht, ohne zu philosophieren, dann ist das, als halte man die Augen geschlossen, ohne daran zu denken, sie zu öffnen.

Philosophie
0
Kommentieren0
Zitat von Friedrich II. der Große

Der Beamte und der Philosoph beziehen ihre Stärke aus der Sachfremdheit.

Philosophie
0
Kommentieren0
Zitat von Ambrose Bierce

Alle sind Irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt.

Philosophie
0
Kommentieren0
Zitat von André Gide

Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt nicht mehr, was man ihn gefragt hat.

Philosophie, Fragen
1
Kommentieren0
Zitat von Karl Marx

Die Philosophie verhält sich zum Studium der realen Welt wie das Onanieren zur sexuellen Liebe.

Philosophie, Studieren, Praxis
2
Kommentieren0
Zitat von Khalil Gibran

Es sagte ein Philosoph zu einem Straßenfeger: 'Ich bedaure dich. Hart und schmutzig ist dein Tagwerk.'
Und der Straßenfeger sagte: 'Vielen Dank, Herr. Aber sage mir, was für eine Arbeit tust du?'
Der Philosoph antwortete: 'Ich studiere des Menschen Geist, seine Taten und sein Verlangen.'
Da fuhr der Straßenfeger fort zu fegen und sagte mit einem Lächeln: 'Ich bedaure dich auch.'

Menschen, Philosophie
3
Kommentieren0
Buchzitat von Karl Marx aus 11. These über Feuerbach

Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.

Veränderung, Welt, Philosophie
0
Kommentieren0
Zitat hinzufügen