Zitate von Platon

Platon, oder manchmal auch Plato genannt, war ein griechischer Philosoph der Antike. Als Schüler von Sokrates und Lehrer von Artistoteles vollführte er wegweisende Leistungen als Denker und Schriftsteller. Die Zitate von Platon behandeln sehr oft den Menschen und das Leben an sich.

Zitate von Platon
Zitat von Platon

Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis.

Lernen
1
Kommentieren0
Zitat von Platon

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.

Gerechtigkeit
0
Kommentieren0
Zitat von Platon

Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.

Spielen
1
Kommentieren0
Zitat von Platon

Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.

Seele, Denken
1
Kommentieren0
Zitat von Platon

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.

Krieg, Tod
0
Kommentieren0
Zitat von Platon

Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Verstand, Alter
0
Kommentieren0
Zitat von Platon

Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Masse getötet.

Wahrheit, Demokratie
0
Kommentieren0
Zitat von Platon

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.

Krankheit
5
Kommentieren0
Buchzitat von Platon aus Der Staat

Denn wo die Macht umkämpft ist, da wird der Krieg zum heimischen Einwohner und vernichtet sie selbst und den übrigen Staat.

Macht
0
Kommentieren0
Zitat von Platon

Man kann nicht denken, wenn man es eilig hat.

Denken, Eile
2
Kommentieren0
Zitat von Platon

Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.

Menschen, Gesetze
5
Kommentieren0
Zitat hinzufügen