Zitate und Sprüche über Sterne

Sprichwörter
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumende Bücher

Das Licht der Sterne, die du am Firmament siehst, ist Millionen, Milliarden Jahre alt...

Sterne
0
Kommentieren0
Buchzitat von C. J. Daugherty aus Night School - Um der Hoffnung willen

'Seltsamer Gedanke, dass das Licht so lange für die Reise zur Erde braucht, dass die Sterne selbst schon längst erloschen sind, wenn wir ihr Dunkeln sehen', sagte er leise. 'Wenn man den Himmel betrachtet, schaut man quasi in die Vergangenheit. Viele der Sterne da oben sind schon längst verglüht. Sie existieren gar nicht mehr.'

Licht, Sterne
3
Kommentieren0
Songtext-Zitat von Turbostaat - Willenshalt, Album: Stadt der Angst

Und die Sterne sind dafür da damit du nach ihnen greifst.

Sterne
2
Kommentieren0
Buchzitat von Stephenie Meyer aus Twilight

I like the night. Without the dark, we'd never see the stars.

Glück, Dunkelheit, Nacht, Sterne
12
Kommentieren0
Filmzitat aus Das Beste kommt zum Schluss

Die Sterne, die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Gott, Sterne
2
Kommentieren0
Zitat von Adalbert Ludwig Balling

Glücklich ist einer, der sich bei Sonnenuntergang über die aufgehenden Sterne freut.

Zufriedenheit, Sterne
1
Kommentieren0
Buchzitat von Walter Moers aus Der Schrecksenmeister - 99

'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'

Mond, Sterne
5
Kommentieren0
Buchzitat von C.S. Lewis aus Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

'Werden die Sterne zusammenstoßen?' fragte Kaspian mit schreckerfüllter Stimme.
'O nein, teurer Prinz', erwiderte der Doktor, und auch er sprach im Flüsterton. 'Dazu beherrschen die Herren des oberen Himmels ihre Tanzschritte zu gut.'

Sterne
3
Kommentieren0
Zitat hinzufügen