Buchzitate aus Still

Buchzitate
Buchzitat von Thomas Raab aus Still - Chronik eines Mörders

Die Alternative aller Erwartungen ist das Leben.

0
Kommentieren0
Buchzitat von Thomas Raab aus Still - Chronik eines Mörders

Das Geschenk der Zeit an die Lebenden ist ihr Vergehen.

0
Kommentieren0
Buchzitat von Thomas Raab aus Still - Chronik eines Mörders

Der Alltag kam, drehte die Scheibe, formte wie ein Töpfer mit seiner beständigen Arbeit aus dem Ungewöhnlichen das Gewöhnliche, aus der Abweichung die Regel, die Normalität. Anpassung, die größte menschliche und unmenschliche Begabung, Ursache des Überlebens, Ursache der Zerstörung.

Menschen
2
Kommentieren0
Songtext-Zitat von Jupiter Jones - Still

Und es war so still
Dass jeder von uns ahnte
Hierfür gibt es kein Wort
Das jemals das Gefühl beschreiben kann.

Gefühle, Stille
11
Kommentieren0
Songtext-Zitat von Jupiter Jones - Still

Wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib
Heisst das noch nicht das ich versteh
Warum dieses Gefühl für immer bleibt.

Gefühle, Vermissen
12
Kommentieren0
Zitat hinzufügenUnterstütze myZitate mit deinen Amazon-Käufen ** Wie funktioniert das?Wenn du über diesen Link etwas bei Amazon kaufst, erhält myZitate einen kleinen Teil deines Umsatzes. Das ändert nichts am bezahlten Preis - dir entstehen dabei keinerlei Kosten!> Jetzt loslegen!