Zitate von Temika

Zitate
Zitat von Temika

Wenn ich einsam bin, dann denk ich oft zurueck wie es damals so war. Doch im Augenblick ist mir klar, dass keiner sagen kann was noch so kommen wird. Ich mach die Augen fest zu und ich denk daran, was man gemeinsam erreichen kann. Sag mir was ist geschehen und warum bin hier? Glaub mir ich will es endlich verstehen. Ich hoffe bald kommt der Tag. Ich bin zum kaempfen bereit. Ihr werdet schon sehen. Ich hoffe alles wird gut. Wir werden uns wiedersehen. Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Wir bleiben Freunde die die groessten Abenteuer bestehen. Ich glaub daran.

1
Kommentieren0
Zitat von Temika

Nichts zu fuehlen ist doch sehr verlockend, wenn das was man fuehlt scheisse ist.

6
Kommentieren0
Zitat von Temika

You didn't love me. And you don't love me now. You loved the memory of me. You loved the times we had. You loved how simple it was before all of that. But you didn't love me.

Liebe
7
Kommentieren0
Zitat von Temika

It's hard to be happy again if you lost somebody you love. Losing someone you truly love... it can change ya.

0
Kommentieren0
Zitat von Temika

Everyday I wake up thinking maybe he changed his mind and remember how much he loved me. I bet he comes home today. But he don't come. I went to sleep alone. My hearts broken all over again. And then the sun comes up and I think maybe today's the day. - But there never is the day is it? - No. - It's time to realize it never will be. Otherwise that pain in your heart will never ever go away.

1
Kommentieren0
Zitat von Temika

You had me. All of me. My heart, my soul, my life. And you tossed me aside like a piece of rubbish.

0
Kommentieren0
Zitat von Temika

Nähe. Das sind zwei kleine Silben für: Hier hast du mein Herz und meine Seele, bitte mach sie zu Hackfleisch. Viel Spaß dabei!

5
Kommentieren0
Zitat von Temika

Liebe macht uns krank. Sie verfolgt uns in unseren Träumen, verdirbt uns die Tage. Liebe ist die mörderischste aller Krankheiten.

4
Kommentieren0
Zitat von Temika

Zwischen Laken und Lügen ging irgendwas schief. War ich einen Herzschlag lang zu jung und naiv? Zwischen Laken und Lügen hast du's mir gestohlen, hast du's mir gebrochen und auf heißen Kohlen lässt du mich zurück. Doch ich hol's mir wieder Stück fuer Stück.

2
Kommentieren0
Zitat von Temika

Du warst mein Geschenk. Mein allerkostbarstes Geschenk. Es war töricht zu glauben, dass ich noch etwas anderes brauchte.

3
Kommentieren0
Zitat hinzufügen